Bildungsprogramm DOK.education

Das Kinder- und Jugendprogramm des DOK.fest versteht sich als „Schule des Sehens", die Medienkompetenz und kulturelle Bildung am außerschulischen Lernort Kino vereint. Der Dokumentarfilm erzählt wirkliche Geschichten in filmischen Bildern. Er bietet vielfältige Ansatzpunkte, um das genaue Hinsehen und die verschiedenen Ebenen von Wahrheit und Wirklichkeit zu vermitteln und ein erstes Verständnis für die Lesbarkeit von künstlerischen Filmerzählungen zu entwickeln. Das Angebot von DOK.education richtet sich, ganzjährig und zum Festival im Mai, an Schulklassen und Lehrkräfte sowie an interessierte Jugendliche und Familien.

Wir informieren Sie auf dieser Webseite, welche DOK.education-Programme aktuell ganzjährig stattfinden - sowohl im Online- also auch im Präsenzformat. Gerne nehmen wir Sie auch in unseren Programm-Newsletter-Verteiler auf.

Filmbildung online: Dokumentarfilmschule @home 2020

 

Den aktuellen Gegebenheiten angepasst, fand die Dokumentarfilmschule im Mai 2020 nicht wie bisher gewohnt im Kino, sondern online in Form eines Flipped-Classroom-Modells" statt. Das Team von DOK.education hat nach drei Altersstufen gestaffelt je eine digitale Unterrichtseinheit entwickelt, die Lehrer.innen passwortbasiert an ihre Schüler.innen schicken und mit schulischem Begleitmaterial im Klassenzimmer oder als Hausaufgabe nachbereiten konnten.

Die moderierten Online-Schulklassen-Workshops des Bildungsprogramms DOK.education vermittelten im April und Mai 2020 anhand eines Kurzfilms und dem analysierenden Filmgespräch mit der Regisseurin das differenzierte Sehen von Dokumentarfilmen. Hier finden Sie den Rückblick auf das Programm der "Schule des Sehens" 2020 im Überblick. Weiterlesen

Ganzjähriges Angebot (digital und analog) für Schulklassen und Lehrkräfte

Fachtag Lebendig Erinnern mit Tanz und Theater

Im Oktober zeigt DOK.education den Film IF YOU DON'T KNOW über das gleichnamige Tanztheaterprojekt als Schulklassenkino mit anschließendem Fachgespräch und Workshop. Weiterlesen

Filmklassen

DOK.education übernimmt die Patenschaft für Schulklassen, Filmgruppen oder P-Seminare. Weiterlesen

Kulturtag Film mit Wunschfilm

Film-Screening inklusive Filmgespräch zu einem von Lehrkräften gewünschten langen Dokumentarfilm aus dem Festival-Programm oder dem regulären Kinoprogramm – gemeinsam mit den City-Kinos München, der Hochschule für Fernsehen und Film München und der Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig. Weiterlesen

Lehrkräftefortbildung

DOK.education bildet Lehrkräfte im Umgang mit dokumentarischem Filmerzählen weiter. Weiterlesen

Filmemacher-Workshops für Jugendliche

Dokumentarisch – aber cool! Ein Film ist immer so interessant wie die Geschichte, die er erzählt. DOK.education bietet eintägige Workshops in verschiedenen Städten an, für alle, die ihren eigenen Film drehen möchten. Weiterlesen

 

Dokumentarfilmwettbewerb für junge Menschen

Du kannst mit der Kamera umgehen und hast etwas erlebt? Beim bayernweiten Filmwettbewerb für junge Menschen suchen wir kurze filmische Erzählungen, die uns das Leben zeigen. Jetzt bis zum 01. April 2021 einreichen! Weiterlesen

Überblick Online-Programm von DOK.education @home im Mai 2020

Dokumentarfilmschule @home 2020

Die moderierten Schulklassen-Workshops für Zuhause vermitteln anhand eines Kurzfilms ein erstes Verständnis für die Lesbarkeit von künstlerischen Filmerzählungen. Weiterlesen

 

Lehrkräftefortbildung @home

DOK.education bildet Lehrkräfte im Umgang mit dokumentarischem Filmerzählen weiter. Weiterlesen

Praxisworkshop Kamera @home

Im Rahmen des 35. DOK.fest München bietet das Medienzentrum eine Einführung in das Arbeiten mit der Kamera. Weiterlesen

Youtube Workshop @home

Was es wirklich bedeutet eine YouTuberin zu sein – Tipps & Tricks von und mit Dana Newman. Der Workshop findet online statt - jetzt anmelden! Weiterlesen

 

Preisverleihung Jugendfilmwettbewerb

Herzliche Einladung an alle Filminteressierten zur Online-Preisverleihung im Rahmen des DOK.fest München. DOK.education und der BLLV e.V. präsentieren die Gewinner des diesjährigen bayernweiten Jugendfilmwettbewerbs. Weiterlesen

Familienfilme @home

Sonntagsspaziergang - und dann? DOK.fest München @home zeigt zwei ausgewählte Dokumentarfilme für die ganze Familie.
Um keine Neuigkeiten zu verpassen, können Sie den Newsletter abonnieren.

Entfällt: Geplantes Angebot für Mai 2020 für Jugendliche und Familien

DOK.education Programmheft

Hier finden Sie das Programmheft für Mai 2020. Wir danken alle Partnern und Fördern für Ihre Unterstützung auch auf dem neuen Weg: DOK.education @home!
Weiterlesen

 

KinderKino – Dokumentarfilmschule für Familien

Popcorn schmeckt immer lecker. Dass Kino jedoch weit mehr ist, können Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern bei der Dokumentarfilmschule erleben. Wir zeigen MIT CASANOVA ANS MEER und UNSERE INSEL im KinderKino. Weiterlesen

 

Filmpremiere: TANZ IM MUSEUM

Ein Musikvideo wie von Beyoncé und Jay-Z zu „Apes**t“, die im komplett menschenleeren Pariser Louvre tanzen? Ja, nur in München in der Alten Pinakothek, von und mit Jugendlichen aus den Freizeitstätten des Kreisjugendring München-Stadt!  Weiterlesen

 

Informationen

Über DOK.education

Erfahren Sie mehr über die Ziele und die Expertise von DOK.education. Weiterlesen

Rückblick

Hier finden Sie einen Überblick über die Veranstaltungen der letzten Jahre. Weiterlesen

Kalender

Hier finden Sie eine Übersicht aller kommenden und vergangenen Veranstaltungen von DOK.education. Weiterlesen

Tipps und weiterführende Links

Ihr möchtet mehr über das Filmemachen erfahren oder euch selbst ausprobieren? Hier findet ihr eine Übersicht über weitere hilfreiche Webseiten. Weiterlesen

 

Grußwort des Schirmherren

Der Kulturreferent der Landeshauptstadt München Anton Biebl über das Kinder- und Jugendprogramm DOK.education 2020. Weiterlesen

 

DOK.education bayernweit

Wir kooperieren mit dem ZWICKL in Schwandorf - Anne Schleicher und ihr Team tragen - dank der dortigen Förderer - die Dokumentarfilmschule von DOK.education ins Land. Weiterlesen

 

 

Kontakt und Newsletter-Anmeldung

Maya Reichert / Mail: reichert@dokfest-muenchen.de / Mobil: 0177 629 26 29