DOK.network Africa

Der Afrika-Fokus des Festivals fördert in seinem sechsten Jahr die Wahrnehmung und Repräsentation des afrikanischen Kontinents jenseits kurzlebiger Schlagzeilen und Stereotypen. Neben der Präsentation afrikanischer Dokumentarfilme in München gehört auch der Kulturaustausch mit Vorführungen von DOK.fest-Highlights bei unseren Partnerfestivals und die Förderung junger afrikanischer Filmemacher.innen zum Kernprogramm dieses in Deutschland einzigartigen Projekts.

Über DOK.network Africa

Projektbeschreibung

Das Projekt stellt sich und seine Partner vom afrikanischen Kontinent vor. Weiterlesen

DOK.network Africa Residency

The Residency Programme supports young filmmakers from sub-Saharan Africa in the development of feature length documentary film projects. The submission is closed. (photo credit: Jürgen Howaldt) Read more

Festivalpartnerschaften

DOK.network Africa pflegt das ganze Jahr über eine enge Zusammenarbeit mit seinen afrikanischen Partnerfestivals. Weiterlesen

DOK.network Africa auf YouTube

Die ganzjährige Plattform mit aktuellen Dokumentarfilmen aus Afrika, Diskussionen, Clips und Festivaltrailern. Zur Plattform

Programm 2018

Afrikatag 2018

Unter dem Motto WHAT’S NEXT: YOUNG AFRICAN DOCUMENTARY FILMMAKING wirft der Afrikatag 2018 einen Blick in die Zukunft des afrikanischen Dokumentarfilms – mit drei richtungsweisenden Debütfilmen und einer Panel-Diskussion. Weiterlesen

DOK.special im Museum Fünf Kontinente

Gemeinsam mit dem Museum Fünf Kontinente präsentiert das DOK.fest zwei herausragende Frauenporträts aus Kamerun und Burkina Faso und eine zugehörige Diskussionsveranstaltung. Weiterlesen

Nachwuchstalente im Interview

Wir fragen die beiden Stipendiat.innen der DOK.network Africa Residency, inwiefern die neue künstlerische Strömung des Afrofuturismus eine Zeitenwende für den afrikanischen (Dokumentar-)Film markiert. Interview als pdf

Rückblick 2017

Afrikatag 2017

Unter der Überschrift THE FUTURE IS FEMALE!? WOMEN'S PERSPECTIVES IN AFRICAN SOCIETIES rückte der Afrikatag 2017 das Bild der Frau in afrikanischen Gesellschaften in den Fokus. Weiterlesen

Werkstattgespräch Afrika

Im Rahmen des DOK.forum wurden beim Werkstattgespräch Afrika unterschiedliche kulturelle Paraktiken der Geschichtsschreibung und deren Wert in modernen Zeiten diskutiert. Weiterlesen

ANGOLA CINEMAS

In Kooperation mit dem Goethe Institut und dem Steidl Verlag präsentierte DOK.network Africa eine Foto-Ausstellung über die Kinolandschaft in Angola. Weiterlesen

DOK.fest meets ZIFF Zimbabwe

DOK.network Africa pflegt das ganze Jahr über eine enge Zusammenarbeit mit seinen afrikanischen Partnerfestivals. Ein Bericht vom Zimbabwe International Film Festival, wo die Projektleiterin Barbara Off im August 2017 mit einem Veranstaltungsprogramm zu Gast war. Weiterlesen