Offene Stellen

Wir suchen Kolleg.innen in der Redaktion, im Social Media Team, sowie für die Zielgruppenarbeit. Jetzt bewerben!

Assistenz Redaktion (m/w/d)

Für das Festival 2023 (03.–14. Mai im Kino, 08.–21. Mai @home) suchen wir für unser Department Kommunikation eine.n Mitarbeiter.in (m/w/d) für die Redaktion von Anfang Februar bis Ende Mai 2023.

Die Aufgaben umfassen:

  • Koordination und Redaktion bei der Produktion von Printmitteln
  • Verfassen von Film- und Magazintexten und Lektorat
  • Betreuung der Homepage: Visuelle Aufbereitung, Recherche und Verfassen von Inhalten im CMS
  • Eigenständiges Schreiben und Versenden des DOK.fest-Newsletters
  • Kommunikation des Festivalprogramms bei Veranstaltungskalendern und Monatsblättern, Betreuung von Kooperationspartnern
  • Bildrecherche und inhaltliche Recherche

Gesuchtes Profil:

  • Erfahrung in redaktioneller Arbeit
  • Organisierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Freundliches und selbstsicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Interesse am Dokumentarfilm

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem großen internationalen Kulturevent
  • Selbständige Arbeit
  • Mitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten und offenen Team
  • Freundliches Betriebsklima
  • Aufbau von Kontakten – eine wichtige Grundlage für den Erfolg in allen Medienberufen
  • Orts- und branchenübliche Vergütung

Weitere Details zu Arbeitsinhalt, Arbeitsumfang und Vergütung auf Anfrage oder bei uns vor Ort.

Bei Interesse bitten wir um einen Lebenslauf mit kurzem Motivationsschreiben bis Freitag, 25. November 2022 an:

Samay Claro
Leitung Kommunikation
claro@dokfest-muenchen.de

Wir freuen uns auf Ihre / Deine Bewerbung!

Assistenz Social-Media-Redaktion (m/w/d)

Für das Festival 2023 (03.–14. Mai im Kino, 08.–21. Mai @home) suchen wir für unser Department Kommunikation eine.n Mitarbeiter.in (m/w/d) für die Social-Media-Redaktion von Anfang März bis Ende Mai 2023.

Die Aufgaben umfassen:

  • Operative Betreuung der Social-Media-Kanäle vor und während des Festivalzeitraums (Instagram, Facebook, Twitter, YouTube, LinkedIn)
  • Erstellen von Texten für die Social-Media-Kanäle
  • Gestaltung von Bannern, Grafiken und Videoclips für die Verwendung auf den Social-Media-Kanälen und in der Online-Redaktion
  • Aktive Vernetzung mit und Betreuung von Medienpartnern
  • Laufende Recherche und Aufbau neuer Festivalkanäle

Gesuchtes Profil:

  • Erfahrung im Erstellen von Social-Media-Content sowie in redaktioneller Arbeit
  • Organisierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Freundliches und selbstsicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Interesse am Dokumentarfilm

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem großen internationalen Kulturevent
  • Selbständige Arbeit
  • Mitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten und offenen Team
  • Freundliches Betriebsklima
  • Aufbau von Kontakten – eine wichtige Grundlage für den Erfolg in allen Medienberufen
  • Orts- und branchenübliche Vergütung

Weitere Details zu Arbeitsinhalt, Arbeitsumfang und Vergütung auf Anfrage oder bei uns vor Ort.

Bei Interesse bitten wir um einen Lebenslauf mit kurzem Motivationsschreiben bis Freitag, 25. November 2022 an:

Samay Claro
Leitung Kommunikation
claro@dokfest-muenchen.de

Wir freuen uns auf Ihre / Deine Bewerbung!

Mitarbeiter.in (m/w/d) für die Leitung Zielgruppen-Management und Audience Development

Im Bereich Zielgruppen-Management/Audience Development suchen wir für das Festival 2023 eine.n Mitarbeiter.in (m/w/d) von Mitte Februar bis Ende Mai 2023.

Die Aufgaben umfassen:

  • Planung und Koordinierung des Zielgruppen-Managements/Audience Developments
  • Anleitung eines vierköpfigen Team
  • Koordination und Durchführung Dialogmarketing (Mail / Telefon)
  • Recherche und Erweiterung von Zielgruppenkontakten
  • Pflege der Zielgruppendatenbank
  • Gestaltung von Mailvorlagen (HTML)
  • Vernetzung mit Zielgruppeninstitutionen auf Social Media
  • Durchführung von Promotionsaktionen

Gesuchtes Profil:

  • Erfahrung in Marketing und/oder Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisierte Arbeitsweise
  • Freundliches und selbstsicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Interesse am Dokumentarfilm

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem großen internationalen Kulturevent
  • Selbständige Arbeit
  • Mitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten Team
  • Freundliches Betriebsklima
  • Aufbau von Kontakten – eine wichtige Grundlage für den Erfolg in allen Medienberufen
  • Orts- und branchenübliche Vergütung

Weitere Details zu Arbeitsinhalt und Vergütung auf Anfrage oder bei uns vor Ort.

Bei Interesse bitten wir um einen Lebenslauf mit kurzem Motivationsschreiben bis Freitag, 25. November an:

Samay Claro
Leitung Kommunikation
claro@dokfest-muenchen.de 

Wir freuen uns auf Ihre / Deine Bewerbung!

 

Zwei Trainees (m/w/d) für den Bereich Zielgruppen-Management und Audience Development

Im Bereich Zielgruppen-Management/Audience Development suchen wir für das Festival 2023 zwei Mitarbeiter.innen (m/w/d) von Mitte März bis Mitte Mai 2023.

Die Aufgaben umfassen:

  • Durchführung Dialogmarketing (Mail/Telefon)
  • Recherche und Erweiterung von Zielgruppenkontakten
  • Pflege der Zielgruppendatenbank
  • Gestaltung von Mailvorlagen (HTML)
  • Vernetzung mit Zielgruppeninstitutionen auf Social Media
  • Durchführung von Promotionsaktionen

Gesuchtes Profil:

  • idealerweise Erfahrung in Marketing und/oder Öffentlichkeitsarbeit
  • organisierte Arbeitsweise
  • freundliches und selbstsicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Interesse am Dokumentarfilm

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem großen internationalen Kulturevent
  • selbständige Arbeit
  • Mitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten Team
  • freundliches Betriebsklima
  • Aufbau von Kontakten – eine wichtige Grundlage für den Erfolg in allen Medienberufen
  • orts- und branchenübliche Vergütung

Weitere Details zu Arbeitsinhalt und Vergütung auf Anfrage oder bei uns vor Ort.

Bei Interesse bitten wir um einen Lebenslauf mit kurzem Motivationsschreiben bis Freitag, 25. November an:

Samay Claro
Leitung Kommunikation
claro@dokfest-muenchen.de

Wir freuen uns auf Ihre / Deine Bewerbung!

 

Das Festival

Das DOK.fest München hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der renommiertesten und größten Publikums- und Branchenfestivals entwickelt, das sich ausschließlich dem internationalen, künstlerisch wertvollen, gesellschaftlich relevanten, langen Dokumentarfilm verpflichtet fühlt. Jedes Jahr im Mai und ganzjährig präsentieren wir herausragende Dokumentarfilme aus aller Welt auf der großen Kinoleinwand. Das DOK.fest München fand 2022 erstmals dual statt und stellt damit die Weichen für die Zukunft des Festivals: Die 124 Filme aus 55 Ländern wurden sowohl in München auf der Kinoleinwand als auch zuhause auf der digitalen Leinwand präsentiert und wir konnten insgesamt rund 47.000 Zuschauer.innen vor Ort in München sowie deutschlandweit zu Hause @home begrüßen.

Das DOK.fest München engagiert sich für Chancengleichheit, Diversität und Inklusion in allen Arbeitsbereichen und verfolgt das Ziel, dies im Team zu fördern und umzusetzen. Wir begrüßen Bewerbungen aller Menschen, die die entsprechenden Qualifikationen und das Engagement für die Aufgabe mitbringen.

Kontakt und Büroanschrift:

DOK.fest München
Dachauer Straße 116
80636 München
Tel.: +49 (0)89 – 5139 9788