Sie haben abgestimmt und den kinokino Publikumspreis 2020 gewählt.

Gewonnen hat THE EUPHORIA OF BEING von Réka Szabó.


Was ist der kinokino Publikumspreis – gestiftet von BR und 3sat?

Mit dem kinokino Publikumspreis – gestiftet von BR und 3sat haben die Zuschauer.innen beim DOK.fest München @home die Möglichkeit, für ihr persönliches Festival-Programmhighlight abzustimmen. Namensgeber und Medienpartner des Publikumspreises ist kinokino – Das Filmmagazin im Bayerischen Rundfunk | 3sat. Die Abstimmung endete am Freitag, 22. Mai um 13.00 Uhr. 

 

Top 10

1. THE EUPHORIA OF BEING zum Film

2. WALCHENSEE FOREVER zum Film

3. MAIDEN zum Film

4. DIE HEIMREISE zum Film

5. WAS TUN zum Film

6. THE UNSEEN zum Film

7. THE SELF PORTRAIT zum Film

8. JENSEITS DES SICHTBAREN – HILMA AF KLINT zum Film

9. SONGS OF REPRESSION zum Film

10. TONSÜCHTIG – DIE WIENER SYMPHONIKER zum Film



Wie funktionierte die Online-Abstimmung?

Klatschen für den Publikumspreis: Nach dem Film war Ihre Meinung gefragt. Dabei konnten Sie pro Film und Ticket insgesamt maximal fünf klatschende Hände hinterlassen und so entscheiden, wie laut der Applaus ausfällt. Am Ende hat der Film gewinnen, der im Durchschnitt den lautesten Applaus geernet hat.