EXILE NEVER ENDS

Deutschland 2024 – Regie: Bahar Bektas – Originalfassung: Deutsch, Türkisch – Untertitel: Englisch – Länge: 100 min.

  • Sa., 04.05.24
    11.00
    City 2
    OmeU – anschließendes Q&A mit Regisseurin Bahar Bektas
  • Mo., 06.05.24
    18.30
    HFF - Kino 2
    OmeU – anschließendes Q&A mit Regisseurin Bahar Bektas
  • Di., 07.05.24
    18.00
    Rio 2
    OmeU – anschließendes Q&A mit Regisseurin Bahar Bektas
  • So., 12.05.24
    20.00
    HFF - Kino 1
    OmeU – anschließendes Q&A mit Regisseurin Bahar Bektas

„Ich bin aufgeregt und halte den Atem an. Ich bin glücklich darüber, dass er frei sein wird. Aber ein Teil von mir ist traurig, denn mein Sohn geht. Er hat seit seinem 5. Lebensjahr hier gelebt.“ Zu Beginn des Films befragt Regisseurin Bahar Bektaş ihre Familienmitglieder nach ihren Gefühlen. Ihr Bruder Taner, der im Gefängnis sitzt, hat seine vorzeitige Überführung in die Türkei beantragt. Wann wird er abgeschoben werden? Und ist für Taner ein Neubeginn in dem Land möglich, aus dem seine Eltern als politische Aktivisten fliehen mussten? Behutsam erkunden Bahar Bektaş und die Kamerafrauen Antonia Kilian und Meret Madörin den Familienkosmos und erzählen in eindringlichen Bildern von Entwurzelung und ihren Folgen. Ina Borrmann

Gewinner des

FFF Förderpreis Dokumentarfilm
Gestiftet vom FilmFernsehFonds Bayern, dotiert mit 5.000 Euro
Zur Jurybegründung

Ehemaliges DOK.forum Marktplatz-Projekt

 

 

Biografie

Bahar Bektaş wurde in Dersim, Türkei, geboren und flüchtete mit neun Jahren nach Deutschland. Sie ist ausgebildete Sozialpädagogin und absolvierte an der Filmuniversität Babelsberg ein Masterstudium im Bereich Drehbuch / Dramaturgie. EXILE NEVER ENDS ist ihr Debüt als Regisseurin.


In Kooperation mit 

Nominiert für den FFF-Förderpreis Dokumentarfilm

https://www.fff-bayern.de/

Keine FSK-Jugendfreigabe

Autor*in: Bahar Bektas. Kamera: Antonia Kilian, Meret Madörin. Ton: Lara Brose. Schnitt: Arash Asahi. Produktion: Pink Shadow Films. Produzent*in: Antonia Kilian.

Filmmaking in Exile 2024
  • Sa., 04.05.24
    11.00
    City 2
    OmeU – anschließendes Q&A mit Regisseurin Bahar Bektas
  • Mo., 06.05.24
    18.30
    HFF - Kino 2
    OmeU – anschließendes Q&A mit Regisseurin Bahar Bektas
  • Di., 07.05.24
    18.00
    Rio 2
    OmeU – anschließendes Q&A mit Regisseurin Bahar Bektas
  • So., 12.05.24
    20.00
    HFF - Kino 1
    OmeU – anschließendes Q&A mit Regisseurin Bahar Bektas