DOK.forum – Die Branchenplattform des DOK.fest

Die Zukunft des Dokumentarfilms im Fokus

Die Branchenplattform DOK.forum kann wie das DOK.fest München wegen des Corona-Virus nicht in gewohnter Form stattfinden. Aber nie war das DOK.forum relevanter als heute: Durch die aktuelle Ausnahmesituation stehen viele Filmschaffende vor existenziellen Problemen. Umso wichtiger ist es, dass sie sich weiterhin vernetzen und fortbilden können. Deshalb findet das DOK.forum – wie auch das DOK.fest München – dieses Jahr in digitaler Form statt.

Das Programm des DOK.forum wird schlanker werden, da sich nicht alle Veranstaltungen in den digitalen Raum transferieren lassen. Dennoch sehen wir es als unsere Aufgabe für die Branche, Ihnen auch in diesem Jahr hochwertige Branchenveranstaltungen zu bieten und Projekte im Entstehungsprozess zu unterstützen. Da sich einige Filmschaffende gerade in einer finanziellen Notlage befinden, wird die Teilnahme kostenlos sein. 

Das DOK.forum versteht sich als Denkfabrik für die Dokumentarfilmbranche sowie als Plattform für Projekte im Entstehungsprozesse und auch in diesem Jahr wollen wir diese Aufgabe wahrnehmen. 

Die DOK.forum Perspektiven laden 2020 mit digitalen Panels und Workshops dazu ein, Visionen und Impulse zu entwickeln und die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen. Der DOK.forum Marktplatz bietet dieses Jahr als Online-Koproduktions- und Ideenmarkt Angebote für die Realisierung neuer Dokumentarfilmprojekte.

In den letzten Jahren hat sich das DOK.forum als fester Treffpunkt der deutschsprachigen Branche etabliert – und geht dieses Jahr online – weiterhin mit wachsendem Angebot für internationale Filmschaffende.

 

DOK.forum Perspektiven – Die öffentlichen Branchenveranstaltungen

Insights & Visions

Offener Austausch und neue Denkanstöße für die Dokumentarfilmbranche sind aktuell so wichtig wie noch nie – mit unseren Formaten Travelling Docs und Playground Documentary überwinden wir die geschlossenen Grenzen und bringen die europäische Branche zusammen, um weiter im Austausch zu bleiben und voneinander zu lernen.

DOK.digital

DOK.digital, der Preis für neue Erzählformate, sucht Antworten auf die Frage, wie Fakten und Geschichten in einer vernetzen Welt künftig erzählt werden. Die fünft nominierten Projekte werden beim DOK.forum @home vorgestellt.

 

Film & Talk

Das DOK.forum versteht sich als Schnittstelle zwischen interessiertem Publikum und Branche. Im Programmteil Film & Talk werden Festivalbesucher.innen bei ausfühlichen Q&As mit den Filmemacher.innen und -Studierenden dieses Jahr wortwörtlich vernetzt.

DOK.forum Marktplatz – Der Ideen- und Koproduktionsmarkt

Formate

Von Roundtables bis Pitch Award – wir stellen Ihnen hier demnächst die Online-Formate beim DOK.forum Marktplatz 2020 vor.

DOK.forum Expert.innen 2020

Das Who is Who der Expert.innen des digitalen DOK.forum Marktplatz 2020 finden Sie hier in Kürze.

Projekte

Die Projekte des DOK.forum Markplatz 2020 finden Sie in Kürze hier.

Über DOK.forum

DOK.forum Team

Wir stellen Ihnen die Mitarbeiter.innen des DOK.forum 2020 vor. Weiterlesen

DOK.forum Profil

Hier finden Sie das Selbstverständnis und die Ziele des DOK.forum. Weiterlesen

 

DOK.forum Archiv

Finden Sie hier einen Überblick über die DOK.forum Veranstaltungen vergangener Editionen. Weiterlesen