NACH DEM HAPPY END

Deutschland 2021 – Regie: Katharina Köster – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Ohne

Tobias kommt herzkrank zur Welt. Die Ärzte geben ihm kein Jahr. Seine Kindheit verbringt er die meiste Zeit in Krankenhäusern. Als plötzlich ein Spenderherz für ihn gefunden wurde, verändert das alles. Tobi will nicht mehr, seine Mutter entscheidet für ihn. Die Transplantation glückt. Hier wäre nun das Happy End. Aber Tobias empfindet das Herz als ein fremdes Organ. Er vermisst das Klicken seiner künstlichen Herzklappen. Und er ist einfach unglaublich wütend. Er hat Panikattacken, Angst zu leben, Angst zu sterben. Er kommt einfach nicht klar. Der Film gibt uns Einblicke in eine Lebenswelt, die uns normalerweise verschlossen bleibt. Wir begleiten Tobi über eine lange Zeit und lernen, ihn zu verstehen. Und ganz nebenbei lernen wir seine Mutter kennen, die stille Heldin der Geschichte. Ina Borrmann

Wir präsentieren die Weltpremiere des Films.

 

Autor.in: Katharina Köster, Tobias Tempel. Kamera: Tobias Tempel. Ton: Katharina Köster. Schnitt: Agata Wozniak. Musik: Cico Beck. Produktion: Tellux Film GmbH, ARTE/BR. Produzent.in: Martin Choroba, Ferdinand Freising. Länge: 90 min.

Ohne Altersbeschränkung

 

Katharina Köster

Katharina Köster wurde in Wiesbaden geboren und absolvierte eine Ballettausbildung am Konservatorium in Frankfurt. Sie studierte Drehbuch und Dokumentarfilm an der HFF München. Sie lebt in München, arbeitet fiktiv und dokumentarisch, schreibt Drehbücher und führt Regie.

Filmografie (Auswahl)

LIEBER LEBEN – TOBIS NEUES HERZ, DE 2015, 30 Min. 
NATASCHA, DE 2015, 89 Min.
ZWEIMAL NEULAND, DE 2013, 78 Min.

 

Shortlist FFF Förderpreis Dokumentarfilm 2022

 

Münchner Premieren

München ist die Heimat vieler Filmemacher.innen, deren Werke in dieser Reihe versammelt sind. Doch der Blick schweift auch immer wieder weit über die Stadtgrenzen hinaus.

 

#We are Family: Wo gehöre ich hin? #Nominierte FFF Förderpreis Dokumentarfilm #Kampf um Sichtbarkeit: Mentale Lebenswelten #Europa #DOK.4teens: Ab 14 Jahren #Best Doks

Münchner Premieren 2022
  • Donnerstag
    05.05.2022
    18:00
    Atelier 1
    dt. OF, Q&A mit Katharina Köster (Regie) & Protagonist.innen
  • Mittwoch
    11.05.2022
    18:30
    HFF - Kino 1
    dt. OF, Q&A mit Katharina Köster (Regie)
  • Sonntag
    15.05.2022
    18:00
    Rio 1
    dt. OF

Partneranzeige

Partneranzeige