A HOUSE MADE OF SPLINTERS

Dänemark, Finnland, Schweden, Ukraine 2022 – Regie: Simon Lereng Wilmont – Originalfassung: Russisch, Ukrainisch – Untertitel: Englisch

„Life has always been hard here, but the war made things even worse”. Im ostukrainischen Lyssytschansk steht ein Heim für Kinder, die aus schwierigsten Verhältnissen kommen. Regisseur Simon Wilmont dreht vor Ort seit 2015. Wo sich anderswo Gleichaltrige unter der Bettdecke Geistergeschichten erzählen, berichten die Kinder von alkoholkranken Müttern und prügelnden Vätern. Neun Monate dürfen sie bleiben, bis ihre Fälle verhandelt werden und sie zu Angehörigen, Pflegefamilien oder in Waisenhäuser kommen. Mit einer unermüdlichen Kraft gelingt es den Kindern und ihren engagierten Sozialarbeiterinnen, in all dem Leid liebevolle Beziehungen aufzubauen – und einen Ort zu schaffen, an dem Geborgenheit und Wärme die Hoffnung wieder aufleben lassen. Selia Fischer

Wir präsentieren die Deutschlandpremiere des Films.

 

Ton: Heikki Kossi, Pietu Korhorhonen, Peter Albrectsen, Sune Kaarsberg. Schnitt: Michael Aaglund. Musik: Uno Helmersson. Produktion: Final Cut For Real, MDR/ARTE. Produzent.in: Monica Hellström. Länge: 87 min. Vertrieb: Cinephil.

Keine Jugendfreigabe

 

Simon Lereng Wilmont

In Kopenhagen geboren, machte Wilmont 2009 seinen Abschluss in Dokumentarfilmregie an der National Film School of Denmark. Seit 2015 dreht er in der Ostukraine. Mit THE DISTANT BARKING OF DOGS, der vom Aufwachsen im Kriegsgebiet erzählt, gewann er international zahlreiche Preise. Sein Folgefilm A HOUSE MADE OF SPLINTERS wurde mit einem Preis für die beste Regie auf dem diesjährigen Sundance Filmfestival ausgezeichnet.

Filmografie

THE DISTANT BARKING OF DOGS, DK 2017, 90 Min.
KIDS ON THE SILK ROAD, DK 2017-2019, 22 Min. (Miniserie, 1 Folge)
GRAINE DE CHAMPION, DK 2016, 83 Min.

 

 

Shortlist VIKTOR Main Competition DOK.international

Slices of Life, Einblicke, Ausblicke: Die Filme des internationalen Wettbewerbs öffnen uns Türen zu neuen Welten. Sie konkurrieren um den mit 10.000 Euro dotierten VIKTOR Main Competition. Preisstifter ist der Bayerische Rundfunk.

#We are Family: Wo gehöre ich hin? #StandWithUkraine #Nominierte DOK.fest Preis der SOS-Kinderdörfer weltweit #Europa #Best Doks

DOK.international 2022
  • Freitag
    06.05.2022
    21:00
    HFF - Audimax
    OmeU, Q&A mit Simon Lereng Wilmont (Regie)
  • Montag
    09.05.2022
    18:30
    HFF - Audimax
    OmeU
  • Mittwoch
    11.05.2022
    18:30
    City 2
    OmeU
  • Freitag
    13.05.2022
    20:30
    Rio 1
    OmeU
  • Sonntag
    15.05.2022
    20:00
    Neues Rottmann
    OmeU

Partneranzeige

Partneranzeige