JANO & SHIRO, A BROTHERS' JOURNEY

Niederlande 2020 – Regie: Eefje Blankevoort, Els van Driel – Originalfassung: Arabisch, Kurdisch, Niederländisch – Untertitel: Englisch

Die unzertrennlichen Brüder Shiro und Jano entscheiden sich gemeinsam für die beschwerliche Flucht von Syrien nach Europa. Sie werden getrennt, erleben schlimme Momente und finden wieder zusammen – ihre Handykamera ist immer dabei. In den Niederlanden angekommen, sieht das erhoffte Paradies anders aus als erwartet: Shiro (15) findet als Minderjähriger Unterstützung. Er darf die Sprache lernen, Freundschaften schließen und wird integriert. Der Erwachsene Jano (18) muss in einem Auffangzentrum für Erwachsene ausharren, ohne Aufgabe und ohne Möglichkeit zu arbeiten. Nach anderthalb Jahren trifft endlich die Entscheidung der Einwanderungsbehörde ein.

Die Filmmusik, mal angespannt mal ganz verträumt, lässt die Geschichte der Brüder spannend und abenteuerlich erscheinen. Wenn sich die beiden vorübergehend verlieren, wird der Bildschirm geteilt; es fühlt sich an, als würden sie die Hauptrollen in ihrem eigenen Videoclip spielen. Und tatsächlich: Eine gut erzählte Geschichte kann unsere Sicht auf die Welt verändern. Ysabel Fantou

 

DOK.education Schule des Sehens 2021

Altersfreigabe: 12

Autor.in: Laura Verduijn. Kamera: Ton Peters (NSC), Els van Driel, Eefje Blankevoort. Ton: Els van Driel, Eefje Blankevoort. Schnitt: Francesco Indaco. Musik: Rui Reis Maia. Produktion: Prospektor. Produzent.in: Laura Verduijn. Länge: 35 min.

#Mittlerer und Naher Osten #Held.innenreise #Frankreich und Benelux #Flucht ohne Ende #DOK.education #DOK.4teens

Partneranzeige

Partneranzeige