RANCHER, FARMER, FISHERMAN

USA 2016 – Regie: Susan Froemke, John Hoffman – Originalfassung: Englisch

“I wouldn’t be much of a man, if I didn’t feel some kind of obligation to keep that intact." Unberührte Gebiete vor kommerzieller Nutzung schützen, Bodenerosion vermeiden, Fischbestände bewahren – die Ziele der Protagonisten dieses Film sind so ambitioniert wie essentiell. Die Rancher, Farmer und Fischer setzen dafür ihr ganzes Know-How, neueste Methoden und ihre volle Energie ein. Es ist ein Kampf gegen große Interessenverbände, wenn es darum geht, Ölbohrungen, Überfischung und Bodenausbeutung zu verhindern. Der Film wirft einen Blick auf die Menschen, die im Herzen Amerikas für die Erhaltung der Flora und Fauna kämpfen.

Autor: Jack Youngelson. Kamera: Bob Richman, Buddy Squires, Thorsten Thielow, Doug Armknecht, Jared Ames, Scott Alexander Ruderman. Ton: Peter Miller, Roger Phenix. Musik: Robert Pycior, Chris Ruggiero. Produktion: McGee Media. Produzent: Susan Froemke, Miriam Horn. Länge: 92 min.

#Wirtschaft, Umwelt, Stadtentwicklung #USA/Kanada