Die Filme der #DOKfilmklasse Regensburg 2022


Am 25. März 2022 war es soweit: Die Filmgruppe des Films ZHAO UND DIE BRÜCKE ZUR GESELLSCHAFT steht aufgeregt vor dem Ostentor-Kino. Hier findet die Preisverleihung des Regensburger Kurzfilmfestivals statt. Die beiden nehmen den mit 500.- Euro dotierten Preis - gestiftet vonder Mittelbayerischen Zeitung - entgegen und sind sprachlos. Das hätte keiner der Kids der #DOKfilmklasse gedacht, dass ihre harte Arbeit und ihr Mut, fremde Menschen anzusprechen und zu porträtieren, so belohnt werden würde. Verdient! Herzlichen Glückwunsch!

Im März sind sogar alle 5 Filme aus dem Projekt #DOKfilmklasse im Kino zu sehen! Die Festivalteilnahme ist ein Riesenerfolg für die Jugendlichen der Klasse 9a und für Lehrer Sponfeldner der Beweis, dass das Projekt ein hochwertiges Ergebnis erzielt hat.

 

Die #DOKfilmklasse Regensburg präsentiert ihre Filme

MEIN LEBEN ALS QUEREINSTEIGERIN
Daniela Dombrowskys Traumberuf war Soziale Arbeit – doch dann kam alles anders. Heute arbeitet sie zusammen mit ihrem Mann in der Buchhandlung Dombrowsky.

 

ZHAO UND DIE BRÜCKE ZUR WELT
Zhao besitzt den Chinaladen in Regensburg – seit 30 Jahren. Doch der Weg der Berufsentscheidung war nicht gerade.

 

DAS MENSCHSEIN AN SICH – PFARRER GERL
Förster oder Kirche? Für Pfarrer Roman Gerl bietet sein Beruf die schönste Bandbreite – und zu der gehören auch die schwierigen Momente.

 


DEGGINGER KULTURCAFE

Werner Zapf ist ein Gastronom und Veranstalter, der allen Herausforderungen gewachsen ist und im Degginger Kulturcafe immer seinen Weg findet.

 


DER JOB IM EISCAFE

Daniele hat gute und schlechte Tage in seinem Job im Eiscafe Venezia – aber die Entscheidung für diesen Beruf würde er niemals bereuen.

 


#DOKfilmklasse REGENSBURG 2022

Neben den erlernten filmischen Kompetenzen war es für alle eine neue Erfahrung, sich künstlerisch mit Menschen im Berufsleben auseinander zu setzen. Weiterlesen

 

Projektberichte und Kinotermine

Danke an Initiator Herrn Reithmeier vom BLLV e.V. und die Bünemann Stiftung für die Finanzierung.

  • Hier gibt es den BLLV-Projektbericht zum Nachlesen.
  • Hier berichtet DOK.education zur'DOKfilmklasse.

Herzlichster Dank an die Klasse 9a, Herrn Sponfeldner und Herrn Lehner der Clermont-Ferrand-Mittelschule.

  • Hier gibt es den Schulbericht zum Projekt zum Nachlesen.
  • Hier berichtet Klassenlehrer Sponfeldner vom Wert und Projektverlauf: "Meine Mittelschüler sind richtig stolz".

Die Presseberichte zur Festivalteilnahme und ein Interview bringen spannende Details an die Oberfläche.

  • Hier berichtet die Regensburger Zeitung / Donau Post zum Projekt.
  • Hier berichtet die Mittelbayerische Zeitung zum Kurzfilmfestival.
  • Hier berichtet die Mittelbayerische Zeitung zur Preisverleihung.

 



Termine im Regensburger Kino

  • Sonntag, 3. April, 17.00 Uhr in der Filmgalerie  – in Anwesenheit der Klasse 9a (5 Filme)
  • Samstag, 19. März, 17.00 Uhr im Ostentor (ZHAO UND DIE BRÜCKE ZUR GESELLSCHAFT)
  • Donnerstag, 24. März, 21.00 Uhr im W1 (ZHAO UND DIE BRÜCKE ZUR GESELLSCHAFT)
  • Donnerstag, 24. März, 17.00 Uhr im Kulturkino W1 (alle 5 Filme)
  • Freitag, 25. März, 19.00 Uhr im Ostentor (ZHAO UND DIE BRÜCKE ZUR GESELLSCHAFT)

Termine im TV

  • Samstag, 26.März, 23.00 Uhr im Regionalfernsehen auf TVA

Termine Online

  • 18. März – 3. April im Onlineprogramm des Regensburger Kurzfilmfestivals (5 Filme)
  • 10. – 13. März beim Online-Schülerfilmfestival AUFBLENDE (5 Filme)
  • ab sofort auf dieser Webseite (5 Filme)

***
Weitere Informationen zum Bildungsprogramm DOK.education finden Sie hier.

DOK.education bei Facebook
DOK.education bei Instagram