SUNDAY BEAUTY QUEEN

Hong Kong, Philippinen 2016 – Regie: Baby Ruth Villarama – Originalfassung: Englisch, Französisch, Kantonesisch – Untertitel: Englisch

Ohne die philippinischen Hausangestellten würde der Alltag vieler Familien in Hongkong nicht funktionieren. Die Maids bringen die Kinder zur Schule, putzen, kochen und kümmern sich um pflegebedürftige Alte. Doch die Lebensbedingungen der Frauen sind prekär: Arbeit rund um die Uhr, schlechte Behandlung und die Willkür der Arbeitgeber sind gang und gäbe. Leo, eine tatkräftige Lesbe, organisiert an den freien Sonntagen Schönheitswettbewerbe. Die Treffen bieten nicht nur Spaß, sondern dienen der Vernetzung. Die Einnahmen kommen einem Hilfsfonds für in Not geratene Maids zugute. SUNDAY BEAUTY QUEEN zeigt überraschende Strategien der Selbstermächtigung angesichts der Zumutungen moderner Sklaverei. Silvia Bauer

Autor: Baby Ruth Villarama, Chuck Gutierrez. Kamera: Dexter Dela Peña. Ton: Alex Tomboc. Schnitt: Chuck Gutierrez. Musik: Emerzon Texon. Produktion: Voyage Studios. Produzent.in: Chuck Gutierrez. Länge: 95 min. Vertrieb: Voyage Studios

Baby Ruth Villarama

Die Filmemacherin, Autorin und Produzentin arbeitet seit über zehn Jahren auf den Philippinen und im südostasiatischen Raum gleichermaßen im Bereich Dokumentar- und Spielfilm. Ihre Filme entstehen oft in Kooperation mit internationalen Organisationen und behandeln drängende soziale Probleme.


Filmografie:

LITTLE AZKALS, PHL, GBR 2014, 87 Min.
JAZZ IN LOVE, PHL 2013, 75 Min.
A LETTER FROM IFUGAO, PHL 2011, 7 Min.

#Frauenrechte, Gender, LGBT