LIONHEARTED – AUS DER DECKUNG

Deutschland 2019 – Regie: Antje Drinnenberg – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Deutsch

Ali Cukur ist Boxtrainer beim TSV 1860 München – mit Trainingshalle mitten im gentrifizierten Glockenbachviertel. Die Jugendlichen in seinem Verein kommen zum Teil aus schwierigen Verhältnissen. Seine Herzensaufgabe: die Wut der jungen Menschen einzufangen und ins Positive zu wenden. Dabei ist Ali Trainer, Vertrauensperson und Vaterfigur in einem. Seine Schützlinge kämpfen um Anerkennung und ihren Platz in der Gesellschaft. Ihr Leben scheint hart – doch ein Trainingscamp in Ghana zeigt: Anderswo sind die Umstände noch schwieriger. Der Aufenthalt bei den afrikanischen Kollegen spornt die Jugendlichen an, Rückschläge zu überwinden, zusammenzuhalten und nicht aufzugeben. Eine Sportlergeschichte über Kampfgeist und Gemeinschaftsgefühl: „Einmal Löwe, immer Löwe!“ Helga-Mari Steininger

Wir präsentieren beim DOK.fest München 2019 die Weltpremiere des Films.

Autor: Antje Drinnenberg. Kamera: Janis Willbold. Ton: Heiko Nickerl. Schnitt: Anya Schulz. Musik: Saam Schlamminger, Rokia Traoré, Felix Laband, Philip Glass u.a.. Produktion: FirstHand Production und Bilderfest GmbH. Produzent: Antje Drinnenberg, Marcus Uhl, Dietmar Lyssy. Länge: 93 min.

Antje Drinnenberg Fulda, 1972

Nach ihrem Studium des Medienmanagements arbeitete sie als Autorin und Redakteurin für zahlreiche öffentlich-rechtliche Sender und unterstützt das ARD-Studio in New York. Themen ihrer journalistischen Arbeit sind der Islam in Westafrika und die Untergrundgesellschaft New Yorks. LIONHEARTED ist ihr erster abendfüllender Dokumentarfilm.

DOK.aroundtheclock Ganzjährig