OPERATION PROVIANT – PROPAGANDASCHLACHT BERLINER LUFTBRÜCKE

Deutschland 2018 – Regie: Andreas Hancke, Michael Kloft – Originalfassung: Deutsch, Englisch – Untertitel: Deutsch

„Danach liebten uns die Deutschen zwar nicht, aber zumindest hassten sie uns auch nicht mehr“, erinnert sich ein Amerikaner. Fast zwölf Monate lang versorgten die Alliierten die Westberliner mit den berühmten „Rosinenbombern“ aus der Luft, eine Aktion, die möglicherweise eher politischen denn humanitären Gründen geschuldet war. Die Luftbrücke und die damit einhergehende Propaganda erschufen das Symbol des geteilten Berlins, ohne das es Jahre später weder Mauerbau noch Mauerfall gegeben hätte. Andreas Hancke analysiert die Ereignisse dieser Zeit anhand von Wochenschauen, Propagandafilmen, Amateuraufnahmen und Geheimakten aus dem Archiv der Alliierten. Denn: Geschichte spiegelt nicht einfach den Lauf der Zeit. Sie wird von Menschen geschrieben. Ysabel Fantou

 

Deutscher Titel: OPERATION PROVIANT – PROPAGANDASCHLACHT BERLINER LUFTBRÜCKE. Autor: Andreas Hancke und Michael Kloft. Schnitt: Jan Cords. Produktion: SPIEGEL TV GmbH. Produzent.in: Michael Kloft. Länge: 92 min.

#Mit Blick in die Vergangenheit