TRANSPARENT WORLD

Georgien 2017 – Regie: Vato Kuntsev – Originalfassung: Georgisch – Untertitel: Englisch

„Filmen in Georgien ist wie bei den Neandertalern“, seufzt Beka, als er seine Steadicam zusammenbastelt. Doch das Equipment ist nur eine von vielen Hürden, die der Nachwuchsfilmer nehmen muss. Eine andere ist sein Protagonist, ein betagter Erfinder, der strenge Vorgaben macht, wie und wo er sich filmen lässt – und nicht zuletzt Bekas eigener Perfektionismus, der ihn immer wieder mit sich selbst, mit seinem Vater und Mentor oder der Natur streng ins Gericht gehen lässt. Dass er Autist ist, spielt hier eine untergeordnete Rolle. Im Vordergrund stehen seine Beharrlichkeit und die Auseinandersetzung mit dem potenziellen Scheitern als allgemein menschliche Eigenschaften – denn in diesen emotionalen Strudel wird der Zuschauer mitten hineingeworfen. Anja Klauck

Englischer/Originaltitel: PROZRACHNY MIR. Kamera: Vakhtang Kuntsev-Gabashvili. Produktion: The Production Studio. Produzent.in: Vakhtang Kuntsev-Gabashvili. Länge: 82 min. Vertrieb: Ant!pode Sales & Distribution. Verleih: Ant!pode Sales & Distribution.

 

Vakhtang Kuntsev-Gabashvili

Kuntsev-Gabashvili studierte Theater an der Shota Rustaveli University und Film an der Georgia State University (Kamera Film/TV) sowie an der HFF München.

 

Filmografie:

LIFE IS BE, GEO 2016, 87 Min
ZABI´TII PORTRET V INTERIERE (FORGOTTEN PORTRAIT IN INTERIOR), GEO 2006, 20 Min.

#Osteuropa, Balkan, Kaukasus #Nominierte DOK.fest Preis der SOS-Kinderdörfer weltweit #Held.innenreisen #DOK.4teens

DOK.panorama 2018
  • Mittwoch
    09.05.2018
    19:00
    Filmmuseum
  • Freitag
    11.05.2018
    17:00
    Rio 2
  • Sonntag
    13.05.2018
    14:00
    Neues Maxim