BEYOND BOUNDARIES

Deutschland, Slowenien 2016 – Regie: Peter Zach – Originalfassung: Deutsch, Italienisch, Kroatisch, Slowenisch – Untertitel: Deutsch

Wer läuft, sieht mehr. 2010 ist Peter Zach an den Grenzen von Slowenien entlang gewandert, das damals noch den Traum von einem offenen Europa träumte: Die Wunden waren noch da, aber der Krieg war vorbei. Keine Spur von jenem Stacheldrahtzaun, der heute die Grenze zu Kroatien säumt – um Menschen abzuhalten, die von Europa träumen. Zach begegnet den Menschen diesseits und jenseits der Ränder Sloweniens: Gastarbeiter, Musiker, Nostalgiker, Schriftsteller. Mit oft leisem Humor erzählen sie ihre Geschichten. Verdichtet und überhöht, ins Zeitlose gehoben wird der Essay von den schönen, klaren Texten des Lyrikers Aleš Šteger – und von Thomas Plenerts (Kameramann von Volker Koepp) großen Bildern, die sich stets den Blick für das Kleine bewahren. Julia Teichmann

Englischer/Originaltitel: BREZMEJNO. Autor: Peter Zach. Kamera: Thomas Plenert. Ton: Ivan Antić. Schnitt: Peter Zach, Hanna Slak. Musik: Jelena Ždrale, Nino de Gleria. Produktion: jana cisar filmproduktion. Produzent: Jana Cisar. Länge: 95 min. Verleih: jana cisar filmproduktion

Peter Zach – Graz/Österreich, 1960

Zach ist als freier Autor, Regisseur und Kameramann tätig. Er studierte Soziologie, Ethnologie und Medien an der Karl-Franzens-Universität Graz. Sein Dokumentarfilm „Malli – Artists in Residence“ (1993) wurde 1994 auf dem Film Fest Wels als „Bester Österreichischer Kinofilm“ ausgezeichnet.