Calls for Entries 2021

Das DOK.fest München ist das Festival für internationale, künstlerisch wertvolle, gesellschaftlich relevante Dokumentarfilme. Seit 2019 ist es das größte Festival dieser Art in Deutschland und hat sich in den letzten Jahren zu einem der relevantesten Festivals für Dokumentarfilm in Europa entwickelt. Das Programm umfasst drei große Wettbewerbe und insgesamt fünfzehn Preise.

2020 konnte das DOK.fest München @home, das aufgrund der von Corona bestimmten Lage rein digital stattfand, mit 75.700 gezählten Zuschauer.innen deutschlandweit das Beste aus der Situation machen. Wir hoffen, unser Publikum 2021 auch wieder im Kinosaal begrüßen zu können, müssen aber angesichts der nur schwer vorhersehbaren Zeiten auch eine Online-Edition in Betracht ziehen.

Die Einreichung für den DOK.forum Marktplatz sowie DOK.digital, den Preis für neue Erzählformate ist eröffnet, wir suchen nach starken aktuellen Projekten. Außerdem freuen wir uns für den VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis auf Einreichungen von Produzent.innen.

Die Einreichung für das DOK.fest München Filmprogramm 2021 ist seit dem 31. Dezember 2020 geschlossen.

 



 

Einreichung DOK.forum Branchenprogramm und Produktionspreis


DOK.forum Marktplatz

Der DOK.forum Marktplatz ist der Ideen- und Koproduktionsmarkt des DOK.fest München und bietet jedes Jahr rund 45 ausgewählten Projekten in Roundtable Sessions, One-to-One Meetings und dotierten Wettbewerben ein zielgerichtetes Matchmaking mit Partner.innen aus Redaktion, Produktion, Förderung und Vertrieb. Außerdem werden drei dotierte Preise verliehen: der British Pathé Archive Award, der Deutsche Kompostions-Förderpreis und neu in diesem Jahr der DOK.series AwardAb sofort sind Filmemacher.innen eingeladen, ihre aktuellen Projekte einzureichen.

Einreichschluss: 01. Februar 2021
Zum Reglement und zur Einreichung

 

Pitch Award

Studierende unserer Partnerhochschulen sind eingeladen, ihre aktuellen Projekte für den Pitch Award 2021 einzureichen.

Einreichschluss: 01. März 2021
Zum Reglement und zur Einreichung


DOK.forum Perspektiven: DOK.digital – Preis für neue Erzählformate

In diesem Jahr vergeben wir im Rahmen der DOK.forum Perspektiven zum zweiten Mal den Preis für digitales Storytelling.

Der Preis wird gestiftet von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und ist mit 2.500 Euro dotiert. Zur Einreichung eingeladen sind junge Journalist.innen, Filmemacher.innen, Games-Designer.innen und Produzent.innen aus dem deutschsprachigen Raum.

Einreichschluss: 01. Februar 2021
Reglement und Einreichung

 

VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis

Der VFF Dokumentarfilm-Produktionspreis würdigt die Rolle der Produktion bei der Entstehung aktueller Kinodokumentarfilmprojekte. Wir rufen Produzent.innen auf, ihre aktuellen Filme einzureichen!

Einreichschluss: 01. Februar 2021
Regelement und Einreichung

 

Einreichung Filmprogramm

 

DOK.fest München Filmprogramm

Für das 36. DOK.fest München suchen wir herausragende nationale und internationale Dokumentarfilme ab einer Länge von 52 Minuten, die nach dem 1. Januar 2020 fertiggestellt und weder in Deutschland regulär im Kino gelaufen sind, noch im deutschen Fernsehen ausgestrahlt worden sind sowie auf keiner Onlineplattform (Onlinefestivals ausgenommen) frei zugänglich gemacht wurden. Premieren werden bevorzugt.

Einreichung geschlossen

 

Schulprogramm von DOK.education 

Für das Schulprogramm unserer Bildungssektion DOK.education suchen wir Dokumentarfilme (10 – 30 Minuten), die starke Geschichten für und über Kinder und Jugendliche (im Alter von 6 bis 18 Jahren) künstlerisch und kreativ erzählen. Die Filme dürfen bereits ausgestrahlt und auf anderen Plattformen gezeigt worden sein. Die Einreichung für DOK.education ist kostenfrei.

Einreichung geschlossen

Zur Einreichung für den Jugendfilmwettbewerb kommen Sie hier.

 

Student Award

Der Student Award präsentiert herausragende Dokumentarfilme von Studierenden deutschsprachiger Filmhochschulen und Akademien. Die Filme sind nominiert für den Megaherz Student Award, dotiert mit 3.000 Euro. Die Teilnahme erfolgt auf Einladung, die wir an unsere Partnerhochschulen versenden.

Einreichung geschlossen

 

Deutscher Dokumentarfilm-Musikpreis

Der Deutsche Dokumentarfilm-Musikpreis würdigt Filmkompositionen, die sich in besonderer Weise mit der dokumentarischen Erzählung verbinden. Komponist.innen und Filmemacher.innen sind herzlich eingeladen, ihre Originalkompositionen für einen aktuellen langen Dokumentarfilm aus dem deutschsprachigen Raum einzureichen. Der Film darf noch nicht öffentlich beim DOK.fest München gezeigt worden sein.

Zum Reglement und zur Filmeinreichung
Einreichschluss: 01. Februar 2021

 

Kontakt


DOK.fest und DOK.education

Elisabeth Hamberger, hamberger@dokfest-muenchen.de
Nele Ayleen Stoß, stoss@dokfest-muenchen.de
DOK.fest München, Dachauer Straße 116, 80636 München
Tel.: 089 – 51 39 97 88 


DOK.forum Marktplatz

Selia Fischer, marktplatz@dokfest-muenchen.de
Tel.: 089 – 51 51 97 86 

DOK.forum Perspektiven & Produktionspreis

Florina Vilgertshofer, vilgertshofer@dokfest-muenchen.de
Tel.: 089 – 51 51 97 86