Kino: Schule des Sehens 2024

 

In einem 90-minütigen Workshop am außerschulischen Lernort Kino sehen Ihre Schüler*innen einen altersgerechten kurzen Dokumentarfilm auf der großen Leinwand.

Sie erarbeiten in Gruppen Sehaufgaben zu Thema und Machart des Films. Kinder und Jugendliche lernen dabei, Filme differenziert wahrzunehmen und werden spielerisch zur kritischen und selbstbewussten Mediennutzung motiviert.

Wir zeigen schulartübergreifend Dokumentarfilme, die auf Augenhöhe und mit künstlerischem Anspruch aus der Lebenswelt junger Menschen erzählen. Die Workshops werden von medienpädagogisch geschulten Filmexpert*innen geleitet und in den meisten Fällen von dem*der Filmemacher*in begleitet.

Während des 39. DOK.fest München im Mai 2024 finden unsere Kinoworkshops in der Hochschule für Fernsehen und Film München, der Pasinger Fabrik und dem Gasteig HP8 statt.

 

Die Filme der Schule des Sehens 2024

FREDDY TAUCHT NACH GEISTERNETZEN

Der Film für 7- bis 12-Jährige
Bernadette Hauke, DE 2023, 15 Min.

Beim Tauchen entdeckt Freddy jede Menge Müll in der Ostsee – eine Gefahr für die Meerestiere. Gemeinsam mit Tauchprofis trainiert der 12-Jährige, um zurückgelassene Fischernetze zu bergen. Voller Einsatz für den Schutz der Umwelt!

Anmeldung und Infos zum Film

 

Hammoudis Traum – Els van Driel

SAFIYA – THE MOVIE

Der Film für 11- bis 16-Jährige
Huibert van Wijk, NL 2021, 15 Min.

Manchmal wünscht sich Safiya, ihr Leben wäre ein Film. Ihre Eltern trennten sich, als sie noch klein war und ihren Vater kann die 12-Jährige nur selten sehen. Doch mit dem neuen Partner ihrer Mutter bekommt sie einen zweiten Vater und sogar Bonus-Geschwister. Wird es ein Happy End geben?

Anmeldung und Infos zum Film

 

Drehs um

ALLES GEHÖRT ZU DIR

Der Film für 15- bis 20-Jährige
Mani Pham Bui, Hien Nguyen, DE 2022, 13 Min.

Yen ist in Deutschland geboren, ihre Eltern in Vietnam. Seit sie in Norwegen studiert, versteht sie, wie hart es ist, sich in einem fremden Land mit einer anderen Sprache ein neues Leben aufzubauen. Yen lernt, ihre Identität, Ängste und vor allem ihre Stärken einzuordnen.

Anmeldung und Infos zum Film

 

Termine & Anmeldung zum Kinobesuch

Termine
90-minütiger Workshop – jeweils um 8.40 Uhr / 10.30 Uhr / 12.30 Uhr

ALLES GEHÖRT ZU DIR

  • Donnerstag, 02. Mai 2024 / Gasteig HP8
  • Freitag, 03. Mai 2024 / Gasteig HP8
  • Mittwoch, 08. Mai 2024 / Pasinger Fabrik

SAFIYA – THE MOVIE

  • Montag, 06. Mai 2024 / Filmhochschule HFF
  • Dienstag, 07. Mai 2024 / Filmhochschule HFF

FREDDY TAUCHT NACH GEISTERNETZEN

  • Dienstag, 07. Mai 2024 / Pasinger Fabrik
  • Mittwoch, 08. Mai 2024 / Filmhochschule HFF / Pasinger Fabrik
  • Freitag, 10. Mai 2024 / Filmhochschule HFF

 

Kosten
4,00 Euro pro Schüler*in / Lehrkräfte kostenfrei
Bitte zahlen Sie bar vor Ort oder per Vorkasse.

 

Veranstaltungsorte
Gasteig HP8, Projektor, Hans-Preisinger-Straße 8, 81379 München
02.–03. Mai 2024
> Veranstaltungsort auf Google Maps

HFF München, Hochschule für Fernsehen und Film, Bernd-Eichinger Platz 1, 80333 München
06.–10. Mai 2024
> Veranstaltungsort auf Google Maps

Pasinger Fabrik, August-Exter-Straße 1, 81245 München
07.–08. Mai 2024
> Veranstaltungsort auf Google Maps

 

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen ist Maya Reichert, Leitung DOK.education:
reichert@dokfest-muenchen.de, Büro Mobiltelefon: +49 177 62 92 62 9

 

Lehrkräfte-Fortbildungen
Ganz herzlich möchten wir Sie auch zu den anerkannten Lehrerkräfte-Fortbildungen einladen. Diese sind eine Ergänzung und nicht bindend für eine Teilnahme Ihrer Klasse an der Schule des Sehens. Weitere Informationen zu den Lehrkräfte-Fortbildungen finden Sie hier.

 

Schule des Sehens online nutzen

Die Kinovorstellungen sind ausgebucht? Sie können nicht mit Ihrer Klasse nach München kommen?

Mit den Online-Kinosälen ermöglicht das Filmbildungsprogramm DOK.education auch Schulklassen außerhalb Münchens den kulturellen Bildungsausflug zum Filmfestival. Nach der Anmeldung kann jede Lehrkraft zeitlich flexibel unser Bildungsprogramm nutzen: im Klassenzimmer, im Distanzunterricht oder als Hausaufgabe.

Im Online-Kinosaal trifft Ihre Schulklasse auf echte Filmemacher*innen und sieht unter Anleitung einen altersgerecht ausgewählten Film. Für nachhaltige Aufbereitung sorgt unser schulisches Begleitmaterial und vorbereitete Unterrichtseinheiten.

Für mehr Informationen zu den Online-Kinosälen klicken Sie hier.

 

Melden Sie sich hier für die Online-Version der Schule des Sehens von DOK.education an. 

 

Förderer & Partner

„In unserer medialen Welt ist zwischen Fiktion und Wirklichkeit nicht immer leicht zu unterscheiden. Umso wichtiger ist das Erlernen von Medienkompetenz, ermöglicht diese doch sowohl die Einordnung des Erlebten als auch kulturelle Teilhabe.“ Anton Biebl, Kulturreferent der Landeshauptstadt München und Schirmherr von DOK.education.

 

Die Schule des Sehens ist eine Veranstaltung des Internationalen Dokumentarfilmfestivals München e.V. Wir danken aufs herzlichste all unseren Partnern und Förderern, die den Schüler*innen kulturelle Bildung, den Erwerb von Medienkompetenz und Teilhabe an Kunst und Kultur in diesem Jahr ermöglichen.

 

  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor
  • Logo Sponsor