DOK.forum Perspektiven: Re:arranging Reality

Der kreative Prozess der Postproduktion ist ein wesentlicher Teil der Entstehung von narrativen Dokumentarfilmen: Hier wird die Geschichte zusammengesetzt, die Bilder werden arrangiert und die Narration entsteht. Deshalb setzen wir in diesem Jahr mit Re:arrangig Reality erneut einen Fokus auf Postproduktion im Dokumentarfilm. Editor.innen geben Einblicke in ihre Arbeit und zeigen, wie der Schnitt unsere Wahrnehmung von realen Geschichten beeinflusst. Highlight der Reihe ist der DOK.edit Award – presented by Adobe – mit dem wir den kreativen Prozess im Schneideraum würdigen.

Re:arranging Reality wird ermöglicht durch

  • Logo Sponsor
Loading...