Reformer oder Reaktionär? – VERTEIDIGER DES GLAUBENS bei der DOK.tour Bayern 2019

VERTEIDIGER DES GLAUBENS

Deutschland 2019, Christoph Röhl, 90 Min.

Kardinal Joseph Aloisius Ratzinger war als Benedikt XVI. erst der zweite Papst in der langen Kirchengeschichte, der von seinem Amt als Vertreter Gottes auf Erden zurücktrat. Dieser Film gewährt uns durch Archivmaterial und Gespräche mit Zeitzeugen Einblicke in die Geschichte vom Aufstieg und Fall des deutschen Papstes. Christoph Röhl begegnet Benedikt XVI. mit einer Mischung aus Neugierde und Skepsis. Die zentrale Frage beantwortet der Film konkret: Eine Institution, die mit ihrer Ideologie die absolute Wahrheit beansprucht, muss an einer demokratischen Gesellschaft scheitern, die Diversität und Pluralismus als ihre Fundamente begreift. Dieser Film erzählt die Geschichte eines einsamen Mannes, der einst als Reformer begann, um sich später zum konservativen Weltflüchtling zu wandeln. Daniel Sponsel 

 

Kinos und Spielorte:

Oktober

Mittwoch, 30. Oktober 2019 – Filmburg Marktoberdorf

November

Freitag, 1. November 2019, 18.30 Uhr – Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck
Montag, 4. November, 18.30 Uhr – Lichtspielhaus Fürstenfeldbruck
Montag, 4. November – Filmhaus Huber Bad Wörishofen
Dienstag, 5. November 2019 – Filmburg Marktoberdorf
Mittwoch, 6. November 2019 – Kinoptikum Landshut
Donnerstag, 7. November 2019 – Kinoptikum Landshut
Sonntag, 10. November 2019 – Filmhaus Huber Bad Wörishofen
Sonntag, 10. November 2019, 14.00 Uhr – Olympia Landsberg am Lech
Sonntag, 10. November 2019, 15.30 Uhr – Kino Stegen (Inning)
Montag, 11. November 2019 – Filmburg Marktoberdorf
Mittwoch, 13. November 2019 – Filmhaus Huber Türkheim
Mittwoch, 13. November 2019, 19.45 Uhr – Olympia Landsberg am Lech
14.–20. November 2019 – Scharfrichter Kino Passau