Ina Borrmann

Filmauswahl und -text, Moderation

Geboren in Freiberg/Sachsen. Nach einer Ausbildung zur Krankenpflegerin studierte sie Theaterwissenschaften und Germanistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Es folgten diverse Gelegenheitsjobs sowie Praktika am Theater, bei Filmproduktionen und in der Werbung. Das Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München, Abteilung Film und Fernsehspiel, schloss sie mit einem dokumentarischen Essay ab. Seither dreht Ina Borrmann radikal persönliche oder autobiografisch inspirierte Filme. Diverse Festivalteilnahmen, Nominierungen und Preise. Seit vielen Jahren arbeitet sie in verschiedenen Bereichen für Filmverleiher und Festivals. Tätigkeit für das DOK.fest München seit 2006.

Sie ist Mitglied der AG DOK, PRO QUOTE Film und der WerteAkademie Gut Gödelitz. Ina Borrmann lebt und arbeitet in Berlin und hat einen Sohn.