Tami Born

Zielgruppenmanagement / Audience Development DOK.forum

 
Tami Born schloss nach ihrem Bachelor-Abschluss in Theaterwissenschaft und Volkswirtschaftslehre den Masterstudiengang Film- und Medienkulturforschung an der LMU München ab. Sie ist Dozentin für den Kulturmanagement-Kurs der virtuellen Hochschule Bayern, den sie bereits langjährig als Tutorin betreut. Darüber hinaus ist sie als wissenschaftliche Hilfskraft des Studiendekans und im Studienbüro des Department Kunstwissenschaften der LMU München tätig.

Nach verschiedenen Stationen wie der Berlinale 2023 und früheren Praktika, unter anderem im Literaturhaus München, engagiert sie sich freiberuflich und ehrenamtlich im Kulturbereich. 

Beim DOK.fest übernahm sie 2019 für fünf Monate die Hospitanz und assistierte der Projektleitung des Bildungsprogramms DOK.education und koordinierte 2020 für DOK.education u. a. den Dokumentarfilmwettbewerb für junge Menschen. 2023 ist sie zurück beim DOK.fest im Team der Branchenplattform DOK.forum, zuständig für das Zielgruppenmanagement. 

 

Kontakt: zg-forum@dokfest-muenchen.de