Daniel Sponsel

Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer

Geboren 1964 in Hamburg, studierte Fotografie an der Hochschule für bildende Künste Hamburg (HfbK) und Film an der HFF, Hochschule für Fernsehen und Film München. Er ist Autor, Regisseur und Kameramann zahlreicher, auch preisgekrönter Dokumentarfilme wie z.B. DER LETZTE DOKUMENTARFILM.
Von 2002-2009 war Daniel Sponsel künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der HFF München. Bis heute lehrt er als freier Dozent an verschiedenen Hochschulen. Aktuell erscheinen von ihm verschiedene Veröffentlichungen zur Theorie und Praxis des Dokumentarfilms. Zuletzt die Publikation "Der Dokumentarfilm ist tot, es lebe der Dokumentarfilm." (Schüren Verlag, 2014)