DAS FILMPROGRAMM DES DOK.fest MÜNCHEN @HOME

Das DOK.fest München 2021 @home ist am 23. Mai zum Abschluss gekommen.
131 Filme aus 43 Ländern waren zu sehen. Hier finden Sie alle Filme im Überblick. Das Programmheft können Sie hier ansehen.



DOK.guest Kanada

Indigene Kultur und Megacities, Monarchie und Liberalismus – sieben Dokumentarfilme aus und über Kanada. Die Reihe ist Teil von Kanadas Kulturprogramm als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020/21, unterstützt durch das Canada Council for the Arts, Telefilm Canada und die Regierung von Kanada.


DOK.international

Slices of Life, Einblicke, Ausblicke: Die Filme des internationalen Wettbewerbs öffnen uns Türen zu neuen Welten. Sie konkurrieren um den mit 10.000 Euro dotierten VIKTOR Main Competition. Preisstifter sind der Bayerische Rundfunk und Story House Productions, ein Unternehmen der Bavaria Film Gruppe.


DOK.deutsch

Der Wettbewerb präsentiert Filme, die sich mit Menschen und Begebenheiten im deutschsprachigen Raum auseinandersetzen. In intensiven Geschichten erfahren wir Ungewöhnliches und gewinnen wertvolle Erkentnisse über unsere Heimat. Der VIKTOR DOK.deutsch ist mit 5.000 Euro dotiert.


DOK.horizonte

Die Filme des Wettbewerbs DOK.horizonte, gefördert durch ENGAGEMENT GLOBAL mit Mitteln des BMZ, erzählen aus Ländern im Umbruch. Sie sind nominiert für den VIKTOR DOK.horizonte, dotiert mit 5.000 Euro, gestiftet von der Petra-Kelly-Stiftung.


DOK.panorama

DOK.panorama zeigt innovative Dokumentarfilme aus aller Welt, die die Vielfalt gegenwärtigen dokumentarischen Erzählens abbilden.


DOK.euro.vision