Oper meets Hip Hop – Filmpremiere OPER GLITZER GLITZER - Hasenbergl 45 lebt

Einladung zur Filmpremiere OPER GLITZER GLITZER – Hasenbergl 45 lebt!

 

„Brüderlein, komm tanz mit mir, meine Gucci Kappe reich ich dir.“, so rappte Jovana ihre Neuinterpretation der Zeilen aus der Oper „Hänsel und Gretel“ ins Mikrofon.

Das war die Idee hinter dem Crossover von Oper und HipHop: Jugendliche aus dem Club Hasenbergl, einer Einrichtung des KJR, ließen unter Anleitung von KJR-MusikMobil, Rappern und Opernsängerinnen die Oper von Engelbert Humperdinck in einem neuen Gewand erstrahlen.

Zwei scheinbar sehr disparate Formen der Kultur wurden zu diesem Zweck miteinander verbunden: Hip-Hop und Oper. In einer Workshop-Woche, die in der Einrichtung und der Bayerischen Staatsoper stattfand, wurde getextet, gerappt, die Originalmusik auf dem Computer zu einem Hip-Hop Beat umgebaut und eine Tanzchoreographie erfunden. Zusätzlich konnten die Jugendlichen, angeleitet von einem Kontrabassisten des Bayerischen Staatsorchesters, an klassischen Instrumenten Melodien gemeinsam nachspielen. Eines der Highlights war die ausgiebige Führung hinter die Kulissen des Opernhauses. Als krönenden Abschluss besuchten die Teilnehmenden eine Vorstellung von „Hänsel und Gretel“ in der Bayerischen Staatsoper.

Filmemacherin Mila Zhluktenko begleitete den Prozess und die Teilnehmenden auf ihrer kreativen Reise mit der Kamera – ihr Film OPER GLITZER GLITZER feiert im Rahmen des DOK.fest München Premiere.

Wir laden alle Beteiligten, Familien mit Kindern, Jugendliche oder auch medienpädagogisch Interessierte herzlich ein, der Filmpremiere und Präsentation des Projektes im feierlichen Rahmen beizuwohnen. Im Anschluss erwartet alle ein Steh-Empfang im Eingangsbereich vor dem Carl-Amery-Saal gestiftet von unserem langjähriger Kooperationspartner Münchner Stadtbibliothek, bei dem Sie auch ein besonderes VR-Erlebnis genießen können – den VirtualReality-Opernstuhl im Gasteig.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Samstag, 18. Mai 2019, 13.00–15.00 Uhr
Carl-Amery-Saal, Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig
Eintritt: kostenfrei, ohne Anmeldung


***

Die Projektbeteiligten

 

 

 

 

 

 

Dank an

 

 

Projektteilnehmende
Mohammed, Vanessa, Selena, Josie, Rischarla, Osa, Jovana, Marcelino, Rahed, Merano, Mailinda, Laura, Blessi, Susan, Simen, Luana

 

Dank an:

Bayerische Staatsoper
Ursula Gessat
Julia Kessler-Knopp
Nikola Ziegler

Aqua Monaco
Katrin Graenitz
Alena Barnes
Robert Graenitz

Münchner Stadtbibliothek
Mareike Post
Karina Fink

DOK.education
Maya Reichert
Tami Born

 

Projektbeteiligte:

Kreisjugendring München-Stadt
Team Großveranstaltungen und kulturelle Jugendbildung

Isabel Berghofer-Thomas
Felix Fuchs
Sarah Bunk
Michaela Herrmann

Der Club, Kinder- und Jugendzentrum Hasenbergl
Benedikt Kämmerling
Jörn Killinger
Janne Drücker
Selina Würwa
Katarina Textorisova

KJR-MusikMobil
Benedikt Michael
Niklas Bannwarth

Bayerische Staatsoper
Andreas Riepl
Tobias Lenfers

Musiker.innen
André Callegaro
Katrin Pömmerl
Susan Zarrabi

Workshopleitungen
Emanuel Fitz
Lines
Mikey
Kilian Flamensbeck

Filmteam OPER GLITZER GLITZER
Regie & Schnitt: Mila Zhluktenko
Kamera: Lilli Pongratz, Johannes Brugger
Ton: Rabelle Erian
Musik: Benedikt Michael, Emanuel Fitz, Die jungen Interpret*innen aus dem Club, Kinder- und Jugendzentrum Hasenbergl, Katrin Pömmerl, Susan Zarrabi, André Callegaro

 

Weitere Informationen zu den Projekten der kulturellen Jugendbildung im Kreisjugendring München-Stadt finden Sie hier.

***