DOK.forum Perspektiven

Die DOK.forum Perspektiven bieten eine Plattform für die Auseinandersetzung mit medienpolitischen, ästhetischen und technischen Fragen.

In Case Studies, hochkarätig besetzten Panels, bei Workshops oder in Werkstattgesprächen diskutieren wir Herausforderungen der Branche und hinterfragen narrative Trends und sowie die Auswirkungen technischer Innovationen für die Praxis der Filmschaffenden und die Wahrnehmung des Publikums.

Wir verstehen uns als Schnittstelle zwischen Branche und Festivalpublikum und laden alle Interessierten dazu ein, Arbeiten renommierter oder aufstrebender Filmemacher.innen kennenzulernen und sich über neue Tendenzen des Dokumentarfilms auszutauschen.

Das Programm 2018 im Überblick

Anzeigen: Loading...