30th International Documentary Film Festival Munich
DE | EN
May 07 to 17, 2015
In order to view photos and trailers on this website, you have to activate Javascript and install the Flash Player.
Der erste Programmpunkt für die neue Festivaledition steht fest: Die Retrospektive 2015 ist dem jüdisch-israelischen Filmemacher Avi Mograbi gewidmet. 
Zeitgleich zum DOK.fest findet das DANCE Festival statt. In das vielfältige Programm zeitgenössischen Tanzes fügen wir ausgewählte Dokumentarfilme ein. Einen Film aus dieser Kooperation können wir bereits bekanntgeben: THE NEED TO DANCE von Peter Lataster und Petra Lataster-Czisch. 
Jetzt bis März 2015 einreichen! 
BONNE NUIT PAPA ist ein Film über Versöhnung, Abschied und Verbundensein. Er dokumentiert Marina Kems Suche nach der Geschichte ihres Vaters, der aus Kambodscha stammt. Zum Kinostart eine Besprechung von Philipp Großmann... 
Jetzt bis zum 31. Januar 2015 einreichen! 
In order to view photos and trailers on this website, you have to activate Javascript and install the Flash Player.
Jetzt bis zum 20. März einreichen! 
Reichen Sie Ihre Originalkompositionen für lange deutschsprachige Dokumentarfilme ein! 
DOK.education hat die Filmauswahl bereits getroffen und die Anmeldungen zur Dokumentarfilmschule geöffnet. Auch zu den Lehrerfortbildungen im März können Sie sich ab sofort anmelden. 
Mit Filmen aus und über Gaza setzt die Israel/Palästina Woche einen brisanten Schwerpunkt. Ab 23. Januar ist das Programm, das Filme aus den letzten 30 Jahren umfasst, im Vortragssaal der Stadtbibliothek im Gasteig zu sehen. Unter anderem läuft STRIPLIFE aus dem DOK.fest-Programm 2014. 
Jede Woche neu: Das Dokumentarfilmprogramm in unseren Partnerkinos vom 28. Januar bis 04. Februar 2015! 
Wie die Digitalisierung die Arbeitsprozesse von Filmern und Designern gleichermaßen inspiriert, verändert und vielleicht sogar zusammenführt.  
News and DOK.blog archive →