30th International Documentary Film Festival Munich
DE | EN
May 07 to 17, 2015
In order to view photos and trailers on this website, you have to activate Javascript and install the Flash Player.
Die Besteigung des Manaslu durch Benny Böhm und Basti Haag wird in SIEBEN TAGE IM SEPTEMBER (DOK.fest 2014) zu einem Drama um Leben und Tod. Im September 2014 erfuhr die Handllung noch eine tragische Fortsetzung: Basti Haag geriet beim Versuch, den Shisha Pangma im Himalaya-Gebirge zu besteigen mit seinem Begleiter Andrea Zambaldi in eine Lawine. Jetzt ist SIEBEN TAGE IM SEPTEMBER im Kino zu sehen. 
Das DOK.fest-Team ist jeden Herbst auf zahlreichen Festivals unterwegs: Amsterdam, Leipzig, Wien, Jihlava, Zürich... Dieses Jahr waren wir zum ersten Mal zum Teheraner Filmfestival Cinema Verité eingeladen. Welche Eindrücke unsere Programmerin Anne Thomé dort gewonnen hat, erzählt sie hier. 
Film, Lesung und Party – das volle Programm ist am 17. Januar 2015 bei DOK.fest trifft Harry Klein geboten. Gezeigt wird der Film WENDEKLANG – BERLIN, TECHNO UND DER MAUERFALL. 
Wim Wenders' neuer Dokumentarfilm über den Fotografen Sebastiao Salgado hat auf dem Filmfest und auf dem Fünf-Seen-Filmfest das Publikum begeistert. Eva Weinmann empfiehlt dringend einen Kino-Besuch. 
In order to view photos and trailers on this website, you have to activate Javascript and install the Flash Player.
From 7th to 17th May DOK.fest will bring the newest and most interesting documentary films from across the world to Munich. In 2014 the festival screened 137 films; for 2015 we will be selecting a similar number from the films submitted. We warmly invite all filmmakers to apply with their current productions as of now until the 31st of December. 
THE GREEN PRINCE über den "Sohn der Hamas" Mosab Hassan Yousef läuft in den Kinos. Silvia Bauer hat ihn für uns besprochen... 
Wie die Digitalisierung die Arbeitsprozesse von Filmern und Designern gleichermaßen inspiriert, verändert und vielleicht sogar zusammenführt.  
Jetzt neu erschienen: Sponsorenbooklet und Mediadaten zum DOK.fest 2015. 
News and DOK.blog archive →