BR KINOKINO PUBLIKUMSPREIS: ANOTHER REALITY

Deutschland, Schweiz 2019 – Regie: Noël Dernesch, Olli Waldhauer – Originalfassung: Deutsch – Untertitel: Englisch

Lebensträume und Integration der anderen Art

Deutscher Großstadtalltag in der Parallelgesellschaft illegaler Familienclans. Männer mit gut gepflegten Bärten, Muckis und dicken Autos lassen uns in ihre Wohnzimmer. Sie haben jede Menge Cousins, das schnelle Geld liegt einen Auftrag entfernt, das Gefängnis ebenso. Ihr Viertel ist ihre Bühne, auf der sie sich nur zu bereitwillig präsentieren und so den Blick freigeben in eine Welt, die nach eigenen Regeln funktioniert.

Gangsta Rap und Street Credibility

Ein pointiertes Porträt einer Gesellschaftsgruppe auf der Suche nach ihrer Identität. Nah dran, witzig, stilsicher in der Großstadtkulisse in Szene gesetzt. Wer seine Kreativität auslebt, macht hier Gangsta Rap mit echter Street Credibility. Respekt! Ysabel Fantou

Wir präsentieren beim DOK.fest München 2019 die Weltpremiere des Films.

 

 

Autor: Noël Dernesch, Olli Waldhauer. Kamera: Friede Clausz. Schnitt: Gesa Jäger. Produktion: Elemag Pictures in Ko-Produktion mit Cognito Films, It`s Us Media & 27 Kilometer. Produzent: Tanja Georgieva-Waldhauer Dario Schoch, Rajko Jazbec, Ben Föhr, Pacco Nitsche. Länge: 100 min.

Noël Dernesch

geboren und aufgewachsen in Zürich, studierte Noël Dernesch an der Hochschule für Kunst und Mediengestaltung, wo er sich auf Film/Video spezialisierte. Seitdem arbeitet er als freier Regisseur. Sein Debütfilm JOURNEY TO JAH erhielt beim Filmfestival Max Ophüls Preis den DEFA-Preis und den Publikumspreis beim Zurich Film Festival.

Olli Waldhauer

Waldhauer ist Regisseur von ISTANBUL UNITED, eines der erfolgreichsten Filmdebüts des Jahres 2014 und wurde nominiert für den deutschen Menschenrechtsfilmpreis.

#Ganz großes Kino!