MEDIEN OHNE WAHL?

Deutschland 2022 – Regie: Hanna Stock – Originalfassung: Polnisch – Untertitel: Deutsch, Englisch, Ohne

Momentan liegt Polen im Weltindex für Pressefreiheit auf Platz 64, 2015 war es noch auf Platz 12. Was ist passiert? Der Weg einer frisch gedruckten “Gazeta Wyborcza” zum Zeitungskiosk gibt einen Einblick in die Problematik der Medienlandschaft in Polen.

 

Schnitt: Hanna Stock. Produktion: Hochschule für Film und Fernsehen München. Produzent.in: Hochschule für Film und Fernsehen München. Länge: 16 min.

Keine Jugendfreigabe

 

Dieser Film wird im Rahmen der öffentlichen Perspektiven-Veranstaltung Close-up Polen gezeigt, bei der fünf Kurzfilme von Studierenden des Bereichs Fernsehjournalismus der HFF München präsentiert werden.

  • Dienstag, 10. Mai, 17.00 Uhr, HFF Audimax (die Veranstaltung findet on site statt, die Filme können nicht auf der digitalen Leinwand gesehen werden)
  • Bitte buchen Sie vorab ein kostenfreies Ticket
  • Weitere Informationen

 

Close-up: Polen

In 5 Nahaufnahmen zeigen wir polnische Realitäten, vom Kampf um Meinungsfreiheit und Frauenrechte über die Lage im oberschlesischen Kohlerevier bis hin zur Flüchtlingspolitik und dem Wiederaufleben des Judentums.

 

In Kooperation mit der HFF München – Bereich Fernsehjournalismus

https://www.hff-muenchen.de/

 

#Kinospecial: Nur mit Popcornknistern #Europa

Close-up: Polen 2022

Empfehlungen