DOK.panorama

Die formalen Qualitäten der Filme in unserer Reihe DOK.panorama sind so divers wie ihre Themen und stehen für die Vielfalt dokumentarischen Erzählens.

 

YOU ARE MY FRIEND

Niederlande 2018 – Regie: Petra Lataster-Czisch, Peter Lataster – Originalfassung: holländisch, arabisch – Untertitel: englisch

  • YOU ARE MY FRIEND

„Ich muss euch etwas sagen. Und es macht mich traurig. Heute habe ich erfahren, dass Rama und Ayham nicht mehr zur Schule kommen werden." Als Branche seine Lehrerin das sagen hört, bricht für ihn eine Welt zusammen. Sein engster Freund, der ihn durch die schwierige Anfangszeit in der Klasse für Neuankömmlinge begleitet hat, ist weggezogen. Der Abschiedsschmerz sitzt tief. Wird ein anderer jemals den leeren Platz einnehmen können? Eines Tages kommt Maksem in die Klasse und Branche nimmt ihn an die Hand. Wiedersehen mit der Klasse von Miss Kiet und ihren Kindern. Hier wird Branches Geschichte erzählt. Vom allerersten Schultag bis zum Neuanfang in einer regulären Grundschulklasse ist der Junge beständig auf der Suche nach Freundschaft und Anerkennung. Nah dran und auf Augenhöhe mit den Kindern entwickelt der Film den Kosmos ihrer Gefühle. Ysabel Fantou

Wir präsentieren beim DOK.fest München 2019 die Internationale Premiere des Films.

 

 

 

 

Englischer/Originaltitel: JIJ BENT MIJN VRIEND. Kamera: Peter Lataster. Ton: Gertjan Miedema. Schnitt: Mario Steenbergen. Produktion: L&F Productions. Produzent: Peter Lataster. Länge: 77 min. Vertrieb: L&F Productions

  • Dienstag
    14.05.2019
  • 20:30
  • Bellevue di Monaco
  • OmeU, mit Filmgespräch