WO BIST DU, JOAO GILBERTO?

Frankreich, Deutschland, Schweiz 2018 – Regie: Georges Gachot – Originalfassung: portugiesisch, französisch, englisch, deutsch – Untertitel: englisch

  • WO BIST DU, JOAO GILBERTO?
  • WO BIST DU, JOAO GILBERTO?
  • WO BIST DU, JOAO GILBERTO?

„Er soll die Menschen so sehr hassen, dass er sie nicht ertragen kann. Er soll die Menschen so sehr lieben, dass er sie nicht ertragen kann.“ Das sagen seine Nachbarn in Rio de Janeiro über Joao Gilberto, den seit mehr als 30 Jahren aus der Öffentlichkeit verschwundenen Erfinder des Bossa Nova. Georges Gachot nimmt uns mit auf eine unterhaltsame und vielschichtige detektivische Spurensuche. Er trifft unter anderem die Ex-Frau von Gilberto, den Lieblingskoch, ehemalige Musikerkollegen und den anerkannt besten Imitator von dessen einzigartigem Gesang und Gitarrenspiel. Wer ist Joao Gilberto und wo ist er? „Wenn gar nichts klar ist, wenn einen nachts die Fragen nicht schlafen lassen, dann muss man raus, einen Flug nach Rio nehmen und sich auf die Suche nach Antworten machen.“ Daniel Sponsel

Der Film ist mit englischen Untertiteln zu sehen.

 

Englischer/Originaltitel: WHERE ARE YOU, JOAO GILBERTO?. Autor: Georges Gachot, Paolo Poloni. Kamera: Stéphane Kuthy. Ton: Balthasar Jucker. Schnitt: Julie Pelat. Musik: Joao Donato, Joao Gilberto, Tom Jobim, Vinicius de Moraes, Roberto Menescal.... Produktion: Gahot Films, Neos Film, Idéale Audience. Produzent: Georges Gachot, Pierre-Olivier Bardet, Christoph Menardi, Andreas Atzwanger. Länge: 107 min. Vertrieb: Doc & Films. Verleih: Farb Film.

#The Artist is Present – Kunst und Künstler.innen #Music for Life! #Lateinamerika #DOK.music Open Air #Auf der Suche nach dem Ich