CRAIGSLIST ALLSTARS

Finnland, Niederlande 2016 – Regie: Samira Elagoz – Originalfassung: englisch – Untertitel: englisch

  • CRAIGSLIST ALLSTARS
  • CRAIGSLIST ALLSTARS
  • CRAIGSLIST ALLSTARS
  • CRAIGSLIST ALLSTARS

Craigslist ist eine Anzeigenwebsite, die Rubriken wie Arbeitsstellen, Wohnungen, Partnersuche, Dienstleistungen sowie Diskussionsforen anbietet.“ Sagt Wikipedia. Die junge Performance- und Videokünstlerin Samira Elagoz hat die Plattform genutzt, um Männer zu treffen – solche mit sexuellen und sonstigen Obsessionen. Ein Zauberer ist dabei, zum Beispiel, ein Exhibitionist, ein Softporno-Regisseur, ein Sadist. Elagoz macht sich bewusst zum Objekt männlichen Begehrens: Doch ihre Kamera – sie imitiert den Stil von YouTube oder YouPorn – liefert die Begegnungen unserem Blick aus: Feministische Selbstermächtigung oder pornografischer Voyeurismus? Julia Teichmann

Wir zeigen den Film im Anschluss an die Live-Performance COCK, COCK... WHO’S THERE? by Samira Elagoz am Sonntag, 7. Mai um 19.30 Uhr in Kooperation mit dem Radikal Jung Festival / Münchner Volkstheater.

Kamera: Samira Elagoz. Schnitt: Samira Elagoz. Produktion: Samira Elagoz, AHK – Art University, Amsterdam. Produzent: Samira Elagoz. Länge: 65 min. Vertrieb: Samira Elagoz

#Frauenrechte, Gender, LGBT #Technologie, Digital Culture #Literatur, Tanz und Theater