SONG FROM THE FOREST

Deutschland 2013 – Regie: Michael Obert – Originalfassung: Englisch – Untertitel: Englisch

„Eines Tages zeige ich dir die Welt, aus der ich komme“ Dieses Versprechen an seinen Sohn löst Luis Sarno heute ein. Seit 25 Jahren lebt der US-amerikanische Musikologe bei den Bayaka-Pygmäen im zentralafrikanischen Urwald, wohin ihn seine Faszination für die Musik des Stammes führte. Jetzt begibt er sich mit dem 13-jährigen Samedi auf eine Reise in seine Vergangenheit – nach New York, wo Louis' Jugendfreund Jim Jarmusch auf die Beiden wartet. Samedi soll auch diese fremde Welt kennenlernen und einmal selbst entscheiden, in welcher er zuhause sein möchte. Ein atmosphärischer Film über Parallelen und Gegensätze, über Musik und Lebensrhythmus und zweierlei Dschungel. Samay Claro

Autor*in: Michael Obert. Kamera: Siri Klug. Ton: Timo Selengia. Schnitt: Wiebke Grundler. Produktion: Tondowski Films and Friends. Produzent*in: Alexandre Tondowski, Ira Tondowski. Länge: 97 min. Vertrieb: Deckert Distribution GmbH Verleih: Deckert Distribution GmbH

DOK.panorama 2014
  • Freitag
    09.05.2014
    19:30
    City 2
    OmeU
  • Sonntag
    11.05.2014
    20:00
    Filmmuseum
    OmeU