DIE BUCHT

USA 2009 – Regie: Louie Psihoyos – Originalfassung: Englisch – Untertitel: Deutsch

"Bei den alten Griechen wurde man zum Tode verurteilt, wenn man einen Delfin getötet hatte! Sie retteten immer die Götter", klagt der weltberühmte Tierschutzaktivist Richard O’Barry, der in 1960ern selbst noch "den echten Flipper" für die populäre US-Serie trainiert hatte. Trotzdem werden jedes Jahr über 23.000 Delfine getötet, die meisten davon in der japanischen Bucht von Taiji, weil sie nach dem Fang nicht für die milliardenschweren Delfinarien geeignet sind. Stattdessen wird ihr quecksilberverseuchtes Fleisch gewinnbringend japanischen Schulkindern in der Kantine vorgesetzt: Tiefe Abgründe tun sich auf, in der grausamen Bucht wie in der zum Schweigen verpflichteten japanischen Gesellschaft. Ein investigativer Ökothriller der Extraklasse: Danach will niemand mehr in eine Delfinshow! Simon Hauck

In Kooperation mit SKY.

Englischer/Originaltitel: THE COVE. Autor*in: Mark Monroe. Kamera: Brook Aitken. Ton: Kelly Garry, Greg 'Moondog' Mooney, Jorge Plana, Edward Thacker. Schnitt: Geoffrey Richman. Musik: J. Ralph. Produktion: Participant Media. Produzent*in: Fisher Stevens. Länge: 90 min. Vertrieb: Lionsgate

#Umwelt/Klima #Cineasten #Best of Oscars

DOK.special 2015
  • Montag
    11.05.2015
    21:00
    Filmmuseum
    OmdtU