AWAKE IN A BAD DREAM

Niederlande 2013 – Regie: Petra Lataster-Czisch, Peter Lataster – Originalfassung: Niederländisch – Untertitel: Englisch

Ingrid, Vicky und Sabrina sind drei von den vielen Frauen, die in den Niederlanden an Brustkrebs erkranken. Diese verbreitete Krankheit trifft die Frauen in einem besonders sensiblen Bereich des eigenen Körperbewusstseins und allgemeinen Schönheitsideals. Es ist eine Binsenweisheit, aber eine Krise ist immer auch eine Chance: Die drei Protagonistinnen nehmen den Kampf um ihr Leben an. Die Art und Weise, wie jede ihren individuellen Umgang mit der Krankheit und ihrem Umfeld findet, das ist das Thema dieses hoffnungsvollen Films. Petra und Peter Lataster zeichnen sich auch in diesem Film einmal mehr als Meister ihres Handwerks und als geniale Erzähler mit einer sensiblen und respektvollen zutiefst humanistischen Grundhaltung aus. Daniel Sponsel 

Mit Unterstützung von Königreich der Niederlande.

Die Reihe DOK.international wird gefördert von sky.


Englischer/Originaltitel: Wakker in een boze Droom. Autor*in: Peter Lataster, Petra Lataster-Czisch. Kamera: Peter Lataster. Ton: Gertjan Miedema. Schnitt: Mario Steenbergen. Produktion: Lataster & Films. Produzent*in: Marty de Jong, Peter Lataster. Länge: 114 min. Vertrieb: NPO Sales

DOK.international Main Competition 2014
  • Samstag
    10.05.2014
    17:00
    ARRI Kino
    OmeU
  • Montag
    12.05.2014
    20:30
    Rio 2
    OmeU