DOK.panorama

Die formalen Qualitäten der Filme in unserer Reihe DOK.panorama sind so divers wie ihre Themen und stehen für die Vielfalt dokumentarischen Erzählens.

 

KAPELA THE BAND

Slowakei, Tschechische Republik 2018 – Regie: Ladislav Kaboš – Originalfassung:

  • KAPELA - THE BAND

Gitarre, Cajon, zwei Saxofone, zwei Akkordeons und ein Kontrabass: Das ist die Band Gipsy Lomnické Čháve. Die sieben Musiker leben in einem Romalager in der Ostslowakei und werden von Bandmanager Stano gecoacht. Keine leichte Aufgabe, denn die Versuchung ist groß, die Instrumente zu verpfänden, sobald das Geld knapp wird. Mit dem Ziel, endlich bekannt zu werden, wird ein Tourbus gekauft und nach einer weiblichen Sängerin gecastet – Gabika hat die beste Stimme, doch ihr Ehemann ist zu eifersüchtig. So geht es auf Tour und, wo die Band auftritt, beginnen die Menschen spontan zu tanzen. Die Hoffnung auf den großen Auftritt wächst. Mitreißende Ohrwurmmusik für wippende Füße und eine hoffnungsvolle, sensibel erzählte Geschichte. Samay Claro

Wir präsentieren beim DOK.fest München 2019 die Deutschland-Premiere des Films.

Englischer/Originaltitel: KAPELA. Autor: Ladislav Kaboš, Svatava Maria Kabošová. Kamera: Ivo Miko. Ton: Martin Králik. Schnitt: Michal Kondrla. Produktion: MEDIA FILM, s.r.o.. Produzent: Svatava Maria Kabošová. Länge: 80 min.

  • Mittwoch
    15.05.2019
  • 17:00
  • City 2
  • OmeU