BEST OF FESTS

Die Reihe BEST OF FESTS versammelt Filme, die bereits auf vielen anderen bedeutenden Festivals liefen, mit wichtigen Preisen ausgezeichnet wurden oder sogar oscarnominiert waren. Elf der insgesamt 23 Filme sind zum ersten Mal in Deutschland zu sehen.

THE FAMILY

Slowenien, Österreich 2017 – Regie: Rok Biček – Originalfassung: slowenisch

  • THE FAMILY
  • THE FAMILY
  • THE FAMILY
  • THE FAMILY

Es beginnt mit der Geburt der kleinen Nia. Ihre Mutter ist noch sehr jung, aber besonders ihr Vater Matej, der neben dem Bett in einem slowenischen Krankenhaus über das Wunder des Lebens staunt, wirkt selbst noch wie ein Kind. Mit seiner Freundin und der gemeinsamen Tochter will Matej eine eigene Familie gründen. Doch das wird schwierig. Auch deshalb, weil die sogenannte Herkunftsfamilie immer psychologisch nachwirkt. In Matejs Fall ist das eine schwere Last: Seine Mutter und sein Bruder sind geistig behindert, der Vater zumindest mental eingeschränkt. Seit dem Alter von 14 Jahren wuchs Matej von Gleichaltrigen praktisch isoliert auf, kümmerte sich um seinen Bruder. Zehn Jahre aus Matejs Leben erzählt die Langzeitbeobachtung: Ein so persönlicher wie paradigmatischer Film über das, was wir „Familie“ nennen. Julia Teichmann

Englischer/Originaltitel: DRUZINA. Kamera: Rok Biček. Ton: Julij Zornik. Schnitt: Rok Biček, Yulia Roschina. Produktion: Cvinger film. Produzent: Erna Gorše Biček, Rok Biček. Länge: 106 min. Vertrieb: Syndicado Film Sales.

  • Sonntag
    06.05.2018
  • 17:30
  • Carl-Amery-Saal, Gasteig