Student Award: CLOSE UP VIETNAM

  • CLOSE UP VIETNAM
  • CLOSE UP VIETNAM
  • CLOSE UP VIETNAM
  • CLOSE UP VIETNAM
  • CLOSE UP VIETNAM
  • CLOSE UP VIETNAM
  • CLOSE UP VIETNAM
  • CLOSE UP VIETNAM
  • CLOSE UP VIETNAM

Close Up Vietnam / HFF München – Bereich Fernsehjournalismus

Eine filmische Reise durch Vietnam

Vietnam gehört neben Nordkorea und China zur aussterbenden Gattung kommunistischer Einparteiendiktaturen. Gleichzeitig ist es dank seiner liberalen Wirtschaftspolitik zur Gewinnerin der Globalisierung aufgestiegen. In drei Kriegen – gegen die Kolonialmacht Frankreich, die USA und den mächtigen Nachbarn China – erkämpfte sich das Land nationale Souveränität. Bis 1975 geteilt, öffnet sich Vietnam seit den 90er-Jahren wieder, doch die Trennung ist bis heute nicht überwunden. Fünf Studierende reisten in die Hauptstadt Hanoi und die Süd-Metropole Saigon, die sich, von den BewohnerInnen weitgehend ignoriert, offiziell Ho Chi Minh City nennt. Wir zeigen fünf Nahaufnahmen aus einem Land der Widersprüche – politisch an der Vergangenheit orientiert, ökonomisch der Zukunft zugewandt und kulturell seit jeher asiatischer Tradition verpflichtet. Prof. Claus Richter/HFF München

 

REUNIFICATION EXPRESS – BOTSCHAFTER ZWISCHEN NORD UND SÜD

Eine Reise mit dem Wiedervereinigungsexpress von der Hauptstadt Hanoi in die Wirtschaftsmetropole Saigon auf der Suche nach den Folgen der Wiedervereinigung. Regie/Kamera: Holger Jungnickel


WINDFÄNGER

Zwischen Geldmacherei und Nächstenliebe: Eine Reise zu den Heilern und Ärzten der traditionellen vietnamesischen Medizin. Regie: Lea Becker, Kamera: Lea Becker, Holger Jungnickel

 

WAS SUCHST DU HIER?

Backpacker-Touristen erzählen von ihren Erkenntnissen während der Reise und davon, wie diese den Blick auf ihr Leben verändern. Regie: Veronika Hafner, Kamera: Lea Becker


NIGHTLY ENCOUNTERS

Ein Streifzug durch das nächtliche Hanoi auf der Suche nach illegalen Mopedrennen. Regie/Kamera: Zeno Legner, Yulia Lokshina


AFTER THE WAR

Eine Geschichte u?ber die Spätfolgen des Krieges und amerikanische Veteranen, die an den Ort ihrer Kriegseinsätze zuru?ckgekehrt sind, um dort zu leben. Regie/Kamera: Zeno Legner, Yulia Lokshina

  • Donnerstag
    11.05.2017
  • 15:30
  • HFF - Audimaxx