Masterclass Africa

With a screening of THE LAND BENEATH OUR FEET, the Masterclass Africa discusses questions concerning different cultural practices of writing history and their value in modern times. 

Participants:
Gregg Mittman (Producer and director THE LAND BENEATH OUR FEET)
Emmanuel Urey (Protagonist THE LAND BENEATH OUR FEET) 

Moderation:
Daniel Lang (HFF)

The masterclass will be held in English.

In cooperation with

THE LAND BENEATH OUR FEET

Großbritannien, USA 2016 – Regie: Sarita Siegel, Gregg Mitman – OmeU

  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET
  • THE LAND BENEATH OUR FEET

Was habt eine koloniale Expedition von Harvard-Wissenschaftlern im Jahr 1926 mit der aktuellen Landrechtspolitik im westafrikanischen Land Liberia zu tun? Anhand von Archivmaterial und Investigationen zeigt THE LAND BENEATH OUR FEET, wie die Vergangenheit das Heute prägt. Wie in vielen afrikanischen Ländern spielte in Liberia die mündliche Überlieferung eine weitaus größere Rolle als die visuelle. Filmische Dokumentationen wie die Aufnahmen der Harvard-Expedition sind deswegen von unschätzbarem Wert für die Aufarbeitung der Kolonialgeschichte. Fragen nach dem Wert unterschiedlicher Arten von Geschichtsschreibung und deren Auswirkungen auf Politik und Gesellschaft drängen sich auf. Barbara Off

Autor: Sarita Siegel, Gregg Mitman. Kamera: Sarita Siegel. Ton: Alexander Wiaplah. Schnitt: Sarita Siegel, Reg Wrench. Musik: Rob Waugh. Produktion: Gregg Mitman & Alchemy Films. Produzent: Gregg Mitman, Sarita Siegel. Länge: 60 min. Vertrieb: Passion River Films.

  • Freitag
    12.05.2017
  • 10:00
  • HFF - Kino 1
Daniel Lang
Filmmaker

Daniel Lang ist Filmemacher und Pädagoge. Er ist 1977 geboren und wuchs in einer britisch-deutschen Künstlerfamilie in Bayern auf. Zwischen 1986 und 1989 lebte er in Adelaide, Australien. Von 1998 bis 2001 studierte er "Film and Drama" an der University of Reading, England. Von 2001 bis 2007 war er als Regie-Student an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, gefolgt von einem einjährigen Aufenthalt in Peking, China. Seit 2012 unterrichtet er im Bereich Dokumentarfilm an der HFF München.

Greg Mittman
Produzent und Regisseur THE LAND BENEATH OUR FEET

Der Umwelthistoriker Greg Mittmann ist Vilas Research und William Coleman Professor am Department of Medical History and Bioethics an der University of Wisconsin in Madison/USA. Momentan ist er Fellow am Rachel Carson Center for Environment and Society der Ludwig-Maximilians-Universität München. Er arbeitet auch immer wieder als Filmemacher und gründete das Umweltfilmfestival TALES FROM PLANET EARTH in Madison.

Emmanuel Urey
Protagonist THE LAND BENEATH OUR FEET

Geboren in einem kleinen Dorf im ländlichen Liberia, musste Emmanuel Urey im Alter von 13 Jahren mit seiner Familie das Land verlassen. Auf der Flucht vor dem Bürgerkrieg nach Französisch Guinea. Zurück in Monrovia entkam er bei einer Festnahme durch die Charles Taylor Rebellen nur knapp dem Tod. Nachdem er erst mit 14 Lesen und Schreiben lernte, arbeitet er heute an der University of Wisconsin, Madison an seiner Doktorarbeit und setzt sich aktiv für Landreformen in seiner Heimat Liberia ein.