Münchner Premieren

VOM TÖTEN LEBEN

Deutschland 2016 – Regie: Wolfgang Landgraeber – Originalfassung: deutsch – Untertitel:

  • VOM TÖTEN LEBEN

“Die Leute wissen alle, dass sie jeden Tag eine Todsünde begehen. Es ist nicht recht, Waffen zu produzieren.“ Roland Biswurm, der neue Oberbürgermeisterkandidat von Oberndorf spricht das Dilemma deutlich aus. Was ist höher zu bewerten: Der Erhalt der Arbeitsplätze oder die Moral? Heckler & Koch produziert in der schwäbischen Kleinstadt seit mehr als 60 Jahren Handfeuerwaffen und exportiert diese erfolgreich in die ganze Welt immer wieder auch in Krisengebiete und gegen Waffenembargos. Alle bisherigen Gerichtsverfahren haben daran nichts geändert. Ein Jahr lang begleitet der Film den Wahlkampf von Roland Biswurm und zeichnet ein vielschichtiges Bild einer zerrissenen kleinstädtischen Gemeinschaft, die von der Herstellung von Waffen lebt. Daniel Sponsel

Kamera: Werner Schmidtke. Ton: Nicolas Ohnesorge. Schnitt: Alexander Menkö. Musik: Christian Barth. Produktion: Eikon Südwest GmbH. Produzent: Christian Drewing. Länge: 90 min.

  • Samstag
    07.05.2016
  • 18:30
  • ARRI Kino
  • DtOF, Q&A mit Wolfgang Landgraeber