DOK.forum – Special Kunstarealfest

DIE BÖHMS – ARCHITEKTUR EINER FAMILIE

Schweiz 2014 – Regie: Maurizius Staerkle Drux – Originalfassung: deutsch – Untertitel:

  • DIE BOEHMS
  • DIE BOEHMS
  • DIE BOEHMS

"Toll, das ist die Arena vom Peter da hinten! Ist ganz schön – und da vom Paul die Moschee. Das ist ja ein verrücktes Ding!", ruft emphatisch ein sichtlich verzückter Vater beim Anblick der Kölner Skyline. Dabei ist der hoch gewachsene Mann auf dem Riesenrad selbst ein lebende Architekturlegende: Gottfried Böhm, geboren 1920, gewann 1986 als bisher einziger Deutscher den Pritzker-Preis für seine weltbekannten Sakralbauten. Seine drei ebenfalls renommierten Architekten-Söhne nennen ihn bis heute ehrfurchtsvoll nur den "Boss". Regisseur Maurizius Staerkle-Drux lebte quasi selbst zwei Jahre lang als Familienmitglied bei den "Böhms" und zeichnete mit seinem Kameramann Raphael Beinder ein berührendes Porträt über einen baukunstbesessenen 95-jährigen, der sogar nach dem Tod seiner Muse noch lange nicht ans Aufhören denkt: Ein warmherziger Mutmacherfilm. Simon Hauck

Special Kunstareal-Fest. Zu Gast: Maurizius Staerkle-Drux, Raphael Beinder, Peter Böhm. Moderation: Prof. Dr. Slansky (HFF München)

Mit freundlicher Unterstützung durch die Architektenkammer Bayern


 

MAURIZIUS STAERKLE–DRUX – Köln, 1988. Der Schweizer Staatsbürger und Absolvent der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK/2012) arbeitet als Dokumentarfilmer und Tongestalter zwischen Köln und Zürich. Gewinner des ARRI-Pitch-Awards beim DOK.fest (2012). 2013 gründete Staerkle-Drux die Maxdrux Multimedia & Film GmbH. 

WENN DER VORHANG FÄLLT, CH 2013, 38 Min.
ZWISCHEN INSELN, CH/I 2010, 63 Min.
MIT LIED UND LEID, CH 2009, 25 Min.



Autor: Maurizius Staerkle-Drux. Kamera: Raphael Beinder. Schnitt: Anika Simon BFS. Musik: Jonas Bühler. Produktion: Lichtblick Film- und Fernsehproduktion. Produzent: Carl-Ludwig Rettinger. Länge: 85 min.

  • Samstag
    09.05.2015
  • 14:30
  • HFF - Audimaxx
  • Eintritt frei, anschl. Filmgespräch mit dem Team und Protagonisten