Zum 100. Geburtstag von Georg Stefan Troller

 
"Ich glaube, dass die menschliche Vernunft genauso unausrottbar ist wie die menschliche Idiotie." Mit seinem radikal subjektiven Interviewstil und etwa 2000 Gesprächen hat der österreichische Schriftsteller, Fernsehjournalist, Drehbuchautor, Regisseur und Dokumentarfilmer Georg Stefan Troller Fernsehgeschichte geschrieben. 2017 war er im Rahmen seiner Retrospektive beim DOK.fest München zu Gast.
 
Am Freitag, 10. Dezember, feierte der große Menschenbeobachter seinen 100. Geburtstag. Wir verneigen uns tief und gratulieren ganz herzlich!
 

Aktuell sind im ZDF und BR viele Filme von und über Georg Stefan Troller wiederzuentdecken, u.a.:

AUSLEGUNG DER WIRKLICHKEITGEORG STEFAN TROLLER von Ruth Rieser (DOK.fest München 2021)
Mo, 13.12, 22.25 Uhr, ZDF (sowie danach in der Mediathek zu sehen)
 
Viele weitere Filme von und über Georg Stefan Troller gibt es im BR – Bayerischer Rundfunk zu sehen.