Dokumentarfilm-Kinostarts im Herbst


Zahlreiche großartige Dokumentarfilme unserer dies- und letztjährigen Festivaledition starten in den kommenden Tagen und Wochen bundesweit in den wieder geöffneten Kinos. Wir stellen Ihnen die Kinostarts und Spielorte vor.

OKTOBER

Kinostart ab dem 07. Oktober:

DER WILDE WALD (D 2021, Lisa Eder, 89 Min.)
Spielorte und -zeiten in München:
Arena Filmtheater: So, 24. Oktober um 12.15 Uhr
Neues Maxim: Fr, 29. Oktober um 18.30 Uhr im Rahmen von DOK.aroundtheclock

HERE WE MOVE HERE WE GROOVE (NL 2020, Sergej Kreso, 92 Min.)
Spielorte und -zeiten in München:
Werkstattkino, Do, 21. und Fr, 22. Oktober sowie Di, 26. und Mi, 27. Oktober, jeweils um 22.15 Uhr

KLASSENKAMPF (D 2020, Sobo Swobodnik, 78 Min.)

 

UTA (D 2019, Mario Schneider, 90 Min.)
Spielorte und -zeiten in München:
Werkstattkino, Fr, 22., Mo, 25. und Di, 26. Oktober jeweils um 18.00 Uhr
                    Mi, 27. Oktober um 20.15 Uhr

 

Kinostart ab dem 14. Oktober:

ENDLICH TACHELES (D 2020, Jana Matthes und Andrea Schramm, 104 Min.)
Spielorte und -zeiten in München:
Monopol: Mi, 20. Oktober um 18.30 Uhr im Rahmen von DOK.aroundtheclock
             Do, 21., Fr, 22. und Mo, 25. Oktober jeweils um 15.10 Uhr
             So, 24. Oktober um 14.40 Uhr

LOBSTER SOUP (IS, LT, ES 2020, Rafa Molés und Pepe Andreu, 95 Min.)

 

Kinostart ab dem 21. Oktober:

WALCHENSEE FOREVER (D 2020, Janna Ji Wonders, 110 Min.) 
Spielorte und -zeiten in München:
City Kinos: Do, 21. – Mi, 27. Oktober jeweils um 13.30 Uhr, 15.20 Uhr und 18.00 Uhr
Leopold Kinos: Do, 21. – Mi, 27. Oktober (exklusive Di, 26. Okt.), jeweils um 17.30 Uhr
Rio Filmpalast: Do, 21. und Di, 26. Oktober um 18.15 Uhr
                     Sa, 23. und So, 24. Oktober um 14.30 Uhr
                     Mo, 25. Oktober um 16.40 Uhr
Studio Isabella: Do, 21. und Di, 26. Oktober um 18.10 Uhr
                      Fr, 22. und Mo, 25. Oktober um 15.40 Uhr
                      Sa, 23. Oktober um 18.00 Uhr
                      Mi, 27. Oktober um 16.10 Uhr



NOVEMBER

Kinostart ab dem 04. November:

DISPLACED (D 2020, Sharon Ryba-Kahn, 87 Min.)

PARIS – KEIN TAG OHNE DICH (D 2020, Ulrike Schaz, 102 Min.)

ZUHURS TÖCHTER (D 2021, Laurentia Genske und Robin Humboldt, 89 Min.)

 

Kinostart ab dem 11. November:

WHO'S AFRAID OF ALICE MILLER? (CH 2020, Daniel Howald, 101 Min.)


Kinostart ab dem 18. November:

KABUL, CITY IN THE WIND (AF, D, JP, NL 2018, Aboozar Amini, 88 Min.)


Kinostart ab dem 25. November:

BILDER (M)EINER MUTTER (D 2021, Melanie Lischker, 78 Min.)

IN DEN UFFIZIEN (D 2020, Corinna Belz und Enrique Sánchez Lansch, 96 Min.)

LENE UND DIE GEISTER DES WALDES (D 2019, Dieter Schumann, 94 Min.)


---


SEPTEMBER

Kinostart ab dem 16. September:

GARAGENVOLK (D 2020, Natalija Yefimkina, 95 Min., OmU)

HINTER DEN SCHLAGZEILEN (D 2021, Daniel Sager, 88 Min.)

Kinostart ab dem 30. September:

THE EUPHORIA OF BEING (D 2019, Réka Szabó, 83 Min.)

LOST IN FACE (D 2020, Valentin Riedl, 84 Min.)