Hospitant.in gesucht!

Das DOK.fest München ist das größte Dokumentarfilmfestival in Deutschland für den internationalen, künstlerisch wertvollen, gesellschaftlich relevanten Dokumentarfilm. 2020 konnte das DOK.fest München @home, das aufgrund der Corona-Beschränkungen ausschließlich online stattfand, mit 75.700 gezählten Zuschauer.innen deutschlandweit das Beste aus der Situation machen.

Im Bereich Filmadministration ist für das 36. DOK.fest München (05.-16. Mai 2021) von Ende November 2020 bis Mitte Mai 2021 eine Hospitanz zu vergeben.

Du unterstützt uns bei folgenden Aufgaben:

  • Verwaltung der internationalen Filmeinreichungen
  • Recherche zu den Filmen
  • Vorbereitung und Durchführung der drei Sichtungswochenenden im November, Januar und Februar
  • Datenbankpflege
  • Mitarbeit im Bereich Akkreditierung
  • Mitarbeit während des Festivals

 

Details zum Arbeitsumfang und Vergütung erfährst Du bei uns vor Ort. Die Tätigkeit wird über eine Ehrenamtspauschale vergütet.

Wir bieten Dir exklusive Einblicke in die Organisation einer großen Kulturveranstaltung, eine internationale Festivalatmosphäre und ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten und offenen Team.

Bei Interesse melde Dich bitte per Email mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bei Elisabeth Hamberger (hamberger@dokfest-muenchen.de).

Wir freuen uns auf Dich!

 

DOK.fest München, Dachauer Straße 116, 80636 München
Tel. 089 – 5139 9788
www.dokfest-muenchen.de / www.facebook.com/DOKfest