Offene Stellen beim DOK.fest München

Wir suchen dich! Du bist organisiert, ein echter Teamplayer und begeisterst dich für Dokumentarfilm? Dann bewirb dich jetzt auf unsere offenen Stellen in den Bereichen Kommunikation und Filmadministration.

 

Leitung Audience Development (Mitte Februar bis Ende Mai 2020)

Im Bereich Zielgruppen-Management/Audience Development suchen wir für das Festival 2020 eine.n Mitarbeiter.in (100%) von Mitte Februar bis Ende Mai 2020.

Die Aufgaben umfassen im Detail:

  • Planung und Koordinierung des Zielgruppen-Managements/Audience Developments
  • Anleitung eines dreiköpfigen Teams
  • Koordination und Durchführung Dialogmarketing
  • Recherche und Erweiterung von Zielgruppenkontakten
  • Vernetzung mit Zielgruppeninstitutionen auf Social Media
  • Planung und Koordination von Promotionsaktionen

Gesuchtes Profil:

  • Erfahrung in Marketing, insbesondere Online- und Social-Media-Marketing
  • Organisierte Arbeitsweise
  • Freundliches und selbstsicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Interesse am Dokumentarfilm und dessen Themen

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem großen internationalen Kulturevent
  • Selbständige Arbeit
  • Mitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten Team
  • Freundliches Betriebsklima
  • Aufbau von Kontakten – eine wichtige Grundlage für den Erfolg in allen Medienberufen
  • Orts- und branchenübliche Vergütung

Details zu Arbeitsinhalt und Vergütung auf Anfrage oder bei uns vor Ort.

Bei Interesse bitten wir um einen Lebenslauf mit kurzem Motivationsschreiben an:

Samay Claro
Leitung Kommunikation
Tel. 089 – 51 56 39 01
claro@dokfest-muenchen.de

 

Redakteur.in (Anfang Februar bis Ende Mai 2020)

Im Bereich Redaktion suchen wir für das Festival 2020 eine.n Redakteur.in (100%) von Anfang Februar bis Ende Mai 2020.

Die Aufgaben umfassen im Detail:

  • Eigenverantwortliche Koordination der Produktion des Programm-Magazins
  • Verfassen von Filmtexten und Lektorat
  • Betreuung der Homepage: Visuelle Aufbereitung, Recherche und Verfassen von Inhalten im CMS
  • Eigenständiges Schreiben und Versenden des DOK.fest-Newsletters
  • Kommunikation des Festivalprogramms bei Veranstaltungskalendern und Monatsblättern
  • Bildrecherche und inhaltliche Recherche

Gesuchtes Profil:

  • Erfahrung in Redaktionsarbeit
  • Organisierte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Freundliches und selbstsicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Ein hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Interesse am Dokumentarfilm

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem großen internationalen Kulturevent
  • Selbständige Arbeit
  • Mitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten Team
  • Freundliches Betriebsklima
  • Aufbau von Kontakten – eine wichtige Grundlage für den Erfolg in allen Medienberufen
  • Orts- und branchenübliche Vergütung

Details zu Arbeitsinhalt und Vergütung auf Anfrage oder bei uns vor Ort.

Bei Interesse bitten wir um einen Lebenslauf mit kurzem Motivationsschreiben an:

Samay Claro
Leitung Kommunikation
Tel. 089 – 51 56 39 01
claro@dokfest-muenchen.de

 

Hospitanz Filmadministration (November 2019 bis Mitte Mai 2020)

Im Bereich Filmadministration ist für das 35. DOK.fest München (06.–17. Mai 2020) von November 2019 bis Mitte Mai 2020 eine Hospitanz zu vergeben.

Du unterstützt uns bei folgenden Aufgaben:

  • Verwaltung der internationalen Filmeinreichungen
  • Recherche von Filmbeiträgen
  • Vorbereitung und Durchführung drei Redaktionswochenenden im Dezember, Januar und Februar
  • Datenbankpflege
  • Akkreditierung
  • Mitarbeit beim Festival selbst

Wir bieten dir exklusive Einblicke in die Organisation einer großen Kulturveranstaltung, eine internationale Festivalatmosphäre und ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem engagierten und offenen Team.

Details zu Arbeitsumfang und Vergütung erfährst du bei uns vor Ort.

Bei Interesse melde dich bitte per Email mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bei

Elisabeth Hamberger
Leitung Filmadministration
Tel. 089 – 51 39 97 88
hamberger@dokfest-muenchen.de

Wir freuen uns auf dich!