Chancen aus dem DOK.fest Netzwerk

Stipendien, Workshops, Förderprogramme – hier finden Sie laufend aktuelle Angebote aus dem Netzwerk des DOK.fest München.

 

Ausschreibung: 5x Reisekostenförderung HUB Montréal 2019 (18. bis 21. November 2019)

HUB Montréal ist ein professioneller Marktplatz für digitale Kreativunternehmen und Fachleute aus den Bereichen Kultur, Unterhaltung und Experimental Marketing. Die Veranstaltung hat sich in den ersten beiden Jahren ihres Bestehens bereits zu einem Treffpunkt für Gründer.innen, innovative Kreativunternehmen, Medienenthusiast.innen und Storyteller aus aller Welt entwickelt und ist dabei noch nicht so überlaufen wie beispielsweise die SXSW in Austin. Es wird vor Ort die Möglichkeit geben, Geschäftsideen zu präsentieren, auf der Bühne oder im Vorbeigehen, am Rande des offiziellen Programms. Fokus liegt auf der Vernetzung und Showcase-Möglichkeiten.
Die Ausschreibung als PDF, 105 KB)

Die Landeshauptstadt München plant, fünf Kreativunternehmen bei der Reise zu HUB Montréal nach Kanada zu unterstützen

Fünf Unternehmen aus den Bereichen Medienwirtschaft und Kultur- und Kreativwirtschaft* bekommen die Chance einen Reisekostenzuschuss von 2.000 EUR zu erhalten.

Die Landeshauptstadt München unterstützt innovative Unternehmen, die sich bei einer Reise zu einem noch jungen, aufstrebenden Kultur- und Kreativwirtschafts-Event inspirieren lassen und weiterentwickeln möchten. Die Unternehmen sollten aus folgenden Bereichen kommen:

  • Design, Storytelling, Film, Media&Journalism, Arts&Tech, VR/AR/MR
  • Brands&Marketing, Coding&Development, Software&Games

Das individuelle Matching findet in verschiedenen Formaten statt:

  • Midis-Maillage: Ein Mittagessen pro Tag im Speed-Meeting-Format, das zwischen internationalen und lokalen Unternehmen geplant ist.
  • Espresso-Meetings: Treffen am frühen Morgen, um professionelle Kontakte in einer entspannten Atmosphäre anbahnen zu können.
  • Cocktails: Ein Empfang an jedem Abend.

Eine Bewerbung lohnt sich also! Bitte per Mail an: kreativ@muenchen.de Die Bewerbung kann entweder in Form einer PDF-Datei (als Email-Anhang) oder als Email-Text eingereicht werden.

Die Bewerbung sollte folgende Informationen beinhalten:

  • Alter des Unternehmens, Mitarbeiterzahl
  • Wie lange das Unternehmen bereits am Markt und ob es bereits international tätig ist
  • In welcher Branche das Unternehmen tätig ist
  • Welche Geschäftsidee in Montréal gepitcht werden könnte
  • Motivationsschreiben: Warum macht eine Reise zu HUB Montréal für das Unternehmen zu diesem Zeitpunkt Sinn? Was sind die Erwartungen an den Besuch vor Ort?

Einsendeschluss ist der 20. September 2019.

Die Förderung durch die Landeshauptstadt München enthält ausschließlich die Reisekostenförderung in Höhe von 2.000 Euro. Ein Ticket / Badge für die Veranstaltung muss das Unternehmen eigenständig finanzieren. Informationen zu den Ticketpreisen finden Sie hier. Die Reise wird selbstständig von den Unternehmen organisiert.

Weitere Informationen zur Ausschreibung erhalten Sie beim Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München kreativ@muenchen.de

 

*Zur Kultur- und Kreativwirtschaft werden elf Teilmärkte gezählt: Musikmarkt, Buchmarkt, Markt für Bildende Kunst, Filmwirtschaft, Rundfunkwirtschaft, Markt für Darstellende Kunst, Designwirtschaft, Architekturmarkt, Pressemarkt, Werbemarkt und Software-/Games-Industrie.