Mitarbeiter.innen für das DOK.fest-Büro gesucht!

Das DOK.fest München ist eines der großen Dokumentarfilmfestivals in Europa mit einem Fokus auf dem internationalen langen Dokumentarfilm. Wir zeigen über 150 internationale Filme an 20 Spielorten und haben Filmemacher.innen aus der ganzen Welt zu Gast. Mit 45.500 Besucher.innen erzielte das DOK.fest im Jahr 2018 einen erneuten Publikumsrekord.

Das DOK.forum ist Treffpunkt der gesamten deutschsprachigen Dokumentarfilmbranche und hat sich zum Ziel gemacht, den gesellschaftlich relevanten und künstlerisch wertvollen Dokumentarfilm in all seinen Erscheinungsformen und Entstehungsphasen zu fördern.

Für verschiedene und vielfältige Festivalbereiche suchen wir neue Teammitglieder. Du bist selbständig, kommunikativ und begeisterst dich für Dokumentarfilm? Dann bewirb dich jetzt!

Bereich DOK.forum Perspektiven

Hospitant.in DOK.forum Perspektiven (01. März–31. Mai 2019 50%)

Das offene Programm der DOK.forum Perspektiven stellt medienpolitische, ästhetische
und technische Brennpunktthemen in den Fokus. In hochkarätig besetzten Workshops,
Case Studies, Keynotes und Panels werden die aktuellen Herausforderungen der
deutschsprachigen Branche diskutiert und konkret angegangen. 

Deine Aufgaben umfassen:

  • Mithilfe bei der organisatorische Vorbereitung der Veranstaltungen
  • Redaktionelle Mitarbeit an der Website, Pflege der Website und der Datenbank
  • Mitarbeit am DOK.forum Programmheft
  • Gästebetreuung
  • Zielgruppenrecherche und Mailings
  • Betreuung des DOK.forum Counters im Festivalzentrum, Auf- und Abbau, Empfang und Information über die Veranstaltungen
  • Unterstützung bei der Koordination der Veranstaltungsabläufe und der Volunteers

Gesuchtes Profil:

  • Interesse für den Dokumentarfilm und die Branche
  • Erste Erfahrung in der Veranstaltungsorganisation
  • Freundliches und selbstsicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • Deutsch und Englisch Kenntnisse in Wort und Schrift.
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft

Wir bieten:

  • Exklusive Einblicke in aktuelle Debatten in der Dokumentarfilmbranche
  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem großen internationalen Kulturevent
  • selbständige Arbeit
  • Mitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten Team
  • freundliches Betriebsklima
  • Aufbau von Kontakten – eine wichtige Grundlage für den Erfolg in allen Medienberufen

Bei Interesse melde dich bitte baldmöglichst per Email mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bei:

Florina Vilgertshofer
Projektleitung DOK.forum Perspektiven
perspektiven@dokfest-muenchen.de

Bereich Eventmanagement / Festivalorganisation


Mitarbeiter.in Eventmanagement (01. März–31. Mai 2019 100%)

Die Aufgaben umfassen im Detail:

  • Organisation und Durchführung von Special Events, u.a. Eröffnung, Preisverleihungen und die Sonderveranstaltungen GANZ GROSSES KINO im Deutschen Theater / Außenregie
  • Koordination von Premierenfeiern und Partnerveranstaltungen 
  • Pflege der Kontaktliste und Vorbereitung der Einladungslisten
  • Einladungsmanagement vor Ort
  • Unterstützung bei der Festivaldurchführung im Festivalzentrum

Gesuchtes Profil:

  • Erfahrung in der Eventorganisation
  • organisierte und strukturierte Arbeitsweise
  • freundliches und selbstsicheres Auftreten sowie Kommunikationsfähigkeit
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft
  • Interesse am Dokumentarfilm

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit bei einem großen internationalen Kulturevent
  • selbständige Arbeit
  • Mitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten Team
  • freundliches Betriebsklima
  • Aufbau von Kontakten – eine wichtige Grundlage für den Erfolg in allen Medienberufen
  • orts- und branchenübliche Vergütung

Weitere Details zum Arbeitsinhalt sowie zur Vergütung auf Anfrage oder bei uns vor Ort.

Bei Interesse melde dich bitte baldmöglichst per Email mit Lebenslauf und kurzem Motivationsschreiben bei:

Adele Kohout
kohout@dokfest-muenchen.de