DOK.special HFF-Panorama

Fünf virtuose mittellange Filme

Die Hochschule für Fernsehen und Film München ist die renommierteste Ausbildungsstätte für junge Filmemacher in Deutschland und seit Jahren ein verlässlicher Partner des DOK.fest München. Namhafte Absolventen sammeln Jahr für Jahr weltweit zahllose Preise.

Auf dem DOK.fest München präsentiert die HFF in zwei kompakten Programmblöcken eine Auswahl ihrer erfolgreichen Jahresproduktion 2009.

Präsentiert von Radio Bayern 2 und der Musiksendung Zündfunk, moderiert durch Roderich Fabian.

Der erste Block „Out of Time“ findet am Donnerstag 6. Mai ab 13.00 Uhr im Filmmuseum statt. Der zweite Block „Querköpfe“ ab 15.30 Uhr.

Block 1 „Out of time“: Do., 6. Mai, ab 13.00 Uhr im Filmmuseum

Block 2 „Querköpfe“: Do., 6. Mai, ab 15.30 Uhr im Filmmuseum