Der kinokino Publikumspreis 2017

Sie haben gewählt: Der kinokino Publikumspreis 2017 geht an den Film MISS KIET'S CHILDREN von Petra Lataster-Czisch und Peter Lataster. Wir präsentieren Ihnen die TOP 10.

Shortlist für den kinokino Publikumspreis 2017

1. MISS KIET'S CHILDREN 80%
2. AVEC L'AMOUR 79%
3. ZWISCHENSTATION 78%
4. SEEING VOICES 73,9%
5. MAMA COLONEL 73,6%
6. ZWISCHEN DEN STÜHLEN 71,5%
7. LOS NIÑOS 70,7%
8. 665 FREUNDE 70,6%
9. ALLES GUT 70,4%
10. LEANING INTO THE WIND 69,7%

Sieben der zehn Filme sind heute noch einmal bei den BEST DOKS zu sehen.

Was ist der kinokino Publikumspreis?

Als ZuschauerIn hatten Sie beim DOK.fest die Möglichkeit, für Ihr persönliches Festival-Programmhighlight abzustimmen. Der Gewinner des kinokino Publikumspreises wird bei der Preisverleihung des Festivals bekannt gegeben und mit einer Urkunde und Preisstatue prämiert. Anschließend wird der Film bei den Best Doks am So, 14. Mai 2017 noch einmal zu sehen sein. Namesgeber und Medienpartner des Publikumspreises ist die kinokino-Redaktion des Bayerischen Fernsehens.

Welche Filme waren nominiert?

Zur Auswahl standen Filme, die im regulären Programm des DOK.fest 2017 mindestens zweimal an einem unserer Kinospielorte gezeigt wurden. Open Air Screenings waren von der Abstimmung für den Publikumspreis ausgeschlossen.

Wie funktionierte die Abstimmung?

Nach jedem Screening eines nominierten Films präsentierten unsere MitarbeiterInnen neben dem Ausgang unsere quadratischen kinokino Boxen. Mit dem Einwurf Ihrer Karte konnten Sie für Ihren persönlichen Filmfavoriten abstimmen. Dabei konnten Sie für so viele Filme abstimmen, wie Sie wollten.

Es gewinnt der Film, für den im Verhältnis zur jeweiligen Besucheranzahl die meisten Stimmen abgegeben werden. Die Auszählung endete am Abend des Freitag, 13. Mai.