HISTORY AWARD 2017

DOK.education unterstützt auch dieses Jahr wieder den Call des HISTORY AWARD, der Schülerinnen und Schüler dazu aufruft, sich im Filmemachen auszuprobieren und sich gleichzeitig mit Fragen geschichtlicher Tragweite auseinanderzusetzen. Der aktuelle Wettbewerb dreht sich um das Thema Gleichberechtigung. Mit in der Jury ist dieses Jahr auch DOK.education-Leiterin Maya Reichert, die seit vier Jahren Frauenbeauftragte an der Hochschule für Fernsehen und Film München ist.

Die Ausschreibung richtet sich an Schulklassen, Schülergruppen oder einzelne Schüler aller Altersgruppen und Schulformen unter Anleitung ihres Lehrers, Fachbereichsleiters oder einer anderen erwachsenen Begleitperson, in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Einsendeschluss: 28. April 2017

Alle Infos unter www.history-award.de

Sitemap